Thienemann-Esslinger

Logo
Christian Berg

Christian Berg

Christian Berg wurde 1966 in Bad Oeynhausen geboren. Seine Bühnenlaufbahn begann er als Clown beim Schweizer Zirkus Stey. Von 1984 bis 1987 besuchte er die Schauspielschule in Hamburg. Es folgten erste Engagements auf der Bühne - und die Entscheidung, ein eigenes Tourneetheater für Kinder zu gründen.

Er tourte mit dem „Dschungelbuch“, „Aladin und die Wunderlampe“, „Die Schlümpfe“, „Kleiner Glöckner von Notre Dame“ und mit Janoschs „Oh, wie schön ist Panama“.

Gemeinsam mit Konstantin Wecker brachte der „Spielmann" Christian Berg von 1999 bis 2001 „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" sowie „Jim Knopf und die Wilde 13" auf die Bühne und schlug mit über 350.000

Besuchern sämtliche Publikumsrekorde in Sachen Kindermusical. Mit "Tamino Pinguin" (2001) und "Kleines Monster Monstantin" (2010) machte sich Christian Berg zudem als Kinderbuchautor einen Namen.

]

www.tamino-pinguin.de

Bücher von Christian Berg

Das Vorlesebuch für kleine starke Jungs

Christian Berg, Achim Bröger, Dirk Hennig

Das Vorlesebuch für kleine starke Jungs

Vorlesen macht stark! 30 Vorlesegeschichten von beliebten Autorinnen und Autoren wie Isabel Abedi, Kirsten mehr ...