Thienemann-Esslinger

Logo
Christof Stählin

Christof Stählin

Im Jahr 1942 wurde Christof Stählin in Rothenburg ob der Tauber als Sohn eines evangelischen Pfarrers geboren. Er studierte in Marburg, Bonn und Tübingen vergleichende Religionswissenschaft und Völkerkunde, Wissensgebiete, die ihn neben Kultur- und Sprachgeschichte bis heute beschäftigen. Seit Beginn der siebziger Jahre lebt er von Bühnenauftritten und als freier Schriftsteller. Im Jahr 1984 gründete Christof Stählin mit Dorothee v. Harsdorf eine Familie. Seit 2001 lebt Christof Stählin wieder alleine in Hechingen. Er ist Träger des Deutschen Kleinkunstpreises und des Bundesverdienstkreuzes.

Bücher von Christof Stählin

Das kleine Schaf und der gute Hirte

Christof Stählin, Anja Reichel

Das kleine Schaf und der gute Hirte

Was macht das kleine Schaf, wenn es durstig ist oder Angst hat? Dann weiß der Hirte immer ganz genau, was zu mehr ...