Thienemann-Esslinger

Logo
Kriegen das eigentlich alle?

Ab 9 Jahre

160 Seiten, mit über 100 Farbfotos

Format:
175 x 245 mm

ISBN:
978-3-522-30338-5

Preis:
16,99

Erscheinungstermin:
08.02.2013

Sofort lieferbar.
Lieferzeit 3-4 Werktage.

Antje Helms, Jan von Holleben

Kriegen das eigentlich alle?

Die besten Antworten zum Erwachsenwerden

Dein Körper verändert sich, neue Gefühle verwirren dich und du hast unzählige Fragen, die du aber meist für dich behältst? Dann ist dieses Buch genau das Richtige für dich, denn hier erfährst du alles, was Mädchen und Jungen brennend gern wissen möchten. Gemeinsam mit über dreißig Jugendlichen hat der Fotokünstler Jan von Holleben Bilder zum Erwachsenwerden entworfen, die zeigen, wie abenteuerlich und genial diese Zeit sein kann. Und wenn du die spannenden Antworten der Journalistin Antje Helms liest, wirst du feststellen, dass es anderen ganz ähnlich geht wie dir.

Auszeichnungen

Leipziger Lesekompass, Leselotse April 2013 (Sachbuch), WDR Kiraka Empfehlungsliste Mai & Juni 2013, Die Silberne Feder Empfehlungsliste, Wissenschaftsbuch des Jahres 2014, White Ravens 2014, Empfehlungsliste Evangelischer Buchpreis 2014


Pressestimmen

"Jan von Holleben inszeniert wunderbare Bilder [zu] Fragen, die Teenager wirklich gestellt haben."

DIE ZEIT, Katrin Hörnlein


Egal, wie das Leben so spielt:Es ist immer ein gutes Gefühl, nicht allein zu sein – gerade, wenn mal wieder eine schwierige Phase angesagt ist. Und was könnte wohl komplizierter sein als die Pubertät. Da hilft nichts besser als Humor, und die Autoren verstehen es auf wunderbar unterhaltsame Weise, mit Unsicherheiten aufzuräumen, die den Körper in der Entwicklung betreffen. Wenn man beim Lesen unweigerlich schmunzeln muss, ist schon viel gewonnen. Dieses Buch ist deshalb so viel mehr als nur ein Ratgeber, weil es richtig Spaß macht, darin zu blättern. Auf die Idee, die Funktion der weiblichen Brust im Querschnitt einfach mal mit Baby-Milchflaschen und Popcorn zu bebildern, muss man erstmal kommen. Gelungene Kombi aus Info und Fun.

Kölnische Rundschau


Es sind tatsächlich schöne, einfühlsame, auch mal freche Antworten, die Antje Helms findet, sicherlich angeregt durch die ungewöhnlich inszenierten Fotografien Jan von Hollebens. [...] Sehr witzig sind die von ihnen gefundenen Umsetzungen und illustrieren körperliche Veränderungen auf leicht verständlichen Umwegen. Das Resultat ist frech, nie peinlich.

Stuttgarter Nachrichten, Andrea Kachelrieß


„Wie Aufklärung zeitgemäß funktionieren kann, zeigt das Buch „Kriegen das eigentlich alle?“ Für Kinder ab 11 Jahren sind die wichtigsten Fragen der Pupertät gesammelt mit einfallsreichen Fotos illustriert.“

Heilbronner Stimme


"Die Irrungen und Wirrungen der Pubertät wurden bisher noch nie so liebevoll in Szene gesetzt."

Dein Spiegel, Bettina Stiebel



Extras & Events

Lernen & Fördern

Lernmaterialien | Kriegen das eigentlich alle?

Hier können die Arbeitsmaterialien zu „Kriegen das eigentlich alle?“ für den Unterricht heruntergeladen werden!  mehr ...
Buchpreise & Empfehlungen

„Kriegen das eigentlich alle?“ ist eines der „besten Wissenschaftsbücher 2014“

Jan von Holleben und Antje Helms nahmen für ihr Buch den Preis in der Kategorie „Junior – Wissenbücher“ entgegen.  mehr ...

Leserstimmen

Johannes Reimer

(19-07-13 17:08)

Es gab noch nie ein besseres Aufklärungsbuch!! Viele Fotos, jedoch immer auf lustig-kreativer Basis und keinesfalls zu intim. Genau perfekt für unsere Teenies!!

Familie Willi

(30-05-13 23:38)

Einfach nur genial, witzig, spritzig, interessant, lehrreich, auf Augenhöhe mit Kids, amüsant, KISS Prinzig ist genial auch für faule Leser (keep it short & simple!) PERFEKTE LEKTüRE für Pubertierende. Kann es wärmstens weiterempfehlen. Unsere 9-jährige Tochter (körperlich sehr weit entwickelt) hat diese Lektüre in zwei Tagen durchgeschmökert und empfand den Inhalt als äusserst cool, diese bildliche Darstellung mit Kids in ihrem Alter fand sie ganz lustig und hilfreich. Wenn ich eine Lehrperson wäre, würde ich dieses Buch für den sowieso eher als peinlich empfundenen Sexualkunde-Unterricht (in der Schweiz, Ende Mittelstufe, ie. 6. Klasse) verwenden. Die Kids können sich damit identifizieren.... Very Well done...

Vielen herzlichen Dank für dieses äusserst wertvolle Stück an Pubertäts-Literatur. Bravo!




Weiterempfehlen:


Das könnte euch auch interessieren