Thienemann-Esslinger

Logo

Geschichten-Werkstatt

Das Sneakers-Autoren-Duo im Gespräch

Wie es wohl funktioniert, wenn zwei Autoren ein Buch schreiben? Wir haben Birgit Hasselbusch und Stefan Grothoff gefragt, deren neue spannende Sportkrimireihe „Die Sneakers“ frisch erschienen ist!

Sie schreiben die „SNEAKERS“ als Autoren-Duo zusammen. Wie sieht so ein gemeinsamer Schreib-Tag aus? Wie funktioniert Ihre Zusammenarbeit bzw. das Zusammen-Schreiben?


Grothoff:
Also, Frau Hasselbusch entwickelt den Plot, die Figuren und jede Menge Elan. Dann schreibt sie den ganzen Tag lang in einem durch runter. Soviel sie schafft. Ich sitze daneben, Beine auf dem Tisch und nörgele von Zeit zu Zeit gezielt und völlig unbegründet am bereits Geschriebenen rum. Dazu kippe ich literweise Kaffee in mich rein ...

Hasselbusch: ... den ich Dir fast immer auch noch kaufe und mitbringe! Spaß beiseite: Wenn er einen guten Tag hat – und den hat er Gott sei Dank fast immer – sitzen wir zusammen und planen und schreiben den kompletten Band gemeinsam. Manchmal allerdings muss es schneller gehen; dann teilen wir Kapitel auf und jeder schreibt für sich.

Grothoff: Das größte Kompliment aller Testleser war bislang, dass sie tatsächlich nicht auseinanderhalten können, wer welchen Part verfasst hat. Wir „ticken“ also ziemlich gleich.

Wie ist die Idee zu den „SNEAKERS“ entstanden?


Hasselbusch:
Das Motto war: Weihnachten, Ostern und Geburtstag auf einmal! Wir wollten gerne so viel wie möglich zwischen zwei Buchdeckel pressen. Spannung, Sport, Spaß, Reporterleben, Rätsel knacken.

Grothoff: Als „Verlängerung“ in die You-Tube-Welt der Kinder und Jugendlichen sind dann die Videos mit den Spitzensportlern dazugekommen. Schließlich noch die Medien-Workshops; das Arbeiten mit Kamera und Mikrofon. Damit können sich die Leserinnen und Leser dann sogar selbst ein Stück weit als Lena und Luis ausprobieren.

Lena und Luis sind die beiden Protagonisten der Serie. Gibt es Parallelen zu Ihnen beiden?


Grothoff:
Neeeeeeeeeiiiiiiin, überhaupt nicht. Obwohl: Lena ist oberschlau, keck und sieht gut aus. Quasi eine exakte Kopie von Frau Hasselbusch…..

Hasselbusch: Genau! Aber wer die Bücher aufmerksam liest, merkt schnell: Lena kann auch ne ziemliche Nervensäge sein. Und ohne das technische Know How und die pragmatische Art von Luis wäre unser dynamisches Duo sicher nicht so erfolgreich.

Grothoff: Die Zwei ergänzen sich halt richtig gut. Und darauf kommt’s ja immer an. Im Buch wie im Leben.

Sie sind beide erfahrene Sportjournalisten? seit mehr als 25 Jahren in diesem Beruf unterwegs. Was würden Sie Nachwuchs Sportreportern raten? Und was muss man unbedingt mitbringen für den Job?


Hasselbusch:
Man sollte neugierig sein und Lust darauf haben, andere Menschen mit Fragen zu löchern. Dabei aber immer man selbst bleiben. Stichwort Fachkenntnisse: Es wäre schon gut, zu wissen, was ein Hattrick im Fußball ist, ein Tempogegenstoß beim Handball, ein TieBreak im Tennis. Und dass ein Boxenstopp nicht im Ring stattfindet. Und wer mit Stefan arbeiten möchte, sollte sich auch mit Touchdowns auskennen ...

Grothoff: Na ja, bei ner Feierabend-Limonade vielleicht. Was ganz Wichtiges fehlt aber noch: Zuverlässig und genau sein. Egal, wie toll Reporter reden oder schreiben können – wenn sie nicht rechtzeitig und korrekt berichten, gibt’s ganz schnell die Rote Karte.

Hasselbusch: Deswegen bringst Du ja auch dem Nachwuchs bei, wie es richtig geht. In Eurer Akademie für angehende Journalisten.

Für jeden Band der Serie gibt es einen Spitzensportler Bonus mit jeweils einem Video. War es immer einfach, einen berühmten Sportler zu finden, der Pate für das Buch steht?


Grothoff:
Überhaupt nicht. Die meisten Spitzensportler haben einen knallvollen Terminkalender. Da muss man schon etwas sehr Spannendes haben, um ein paar Minütchen mit denen zu ergattern. Und gute Kontakte.

Hasselbusch: Fußball-Nationalspieler Max Kruse und Olympiasieger Robert Harting haben allerdings sofort angebissen, als sie hörten, dass es bei den „SNEAKERS“ um Sportkrimis für Kinder geht. Und die Interviews waren auch viel lustiger als sonst, wenn man für Erwachsene berichtet!

Kommentare

Keine Kommentare




Buch zum Beitrag

Birgit Hasselbusch, Stefan Grothoff

Die Sneakers, und das Torgeheimnis

Ein Fall. Ein Team – Anpfiff für die Sneakers! Lena und Luis können es kaum glauben: Sie mischen als Nachwuchsreporter bei ihrer Schülerwebsite mit und haben einen Interviewtermin mit dem aktuellen mehr ...

9,99€

Birgit Hasselbusch, Stefan Grothoff

Die Sneakers, und der Supersprinter

Ein Fall. Ein Team – Auf die Plätze, fertig, Aufnahme! Die Olympischen Spiele stehen vor der Tür, daher sollen Lena und Luis für ihre Schulwebsite einen Beitrag über Leichtathletik machen. Perfekt – mehr ...

9,99€

Birgit Hasselbusch, Stefan Grothoff

Die Sneakers, und der Supersprinter

Ein Fall. Ein Team – Auf die Plätze, fertig, Aufnahme! Die Olympischen Spiele stehen vor der Tür, daher sollen Lena und Luis für ihre Schulwebsite einen Beitrag über Leichtathletik machen. Perfekt – mehr ...

8,99€

Birgit Hasselbusch, Stefan Grothoff

Die Sneakers, und das Torgeheimnis

Ein Fall. Ein Team – Anpfiff für die Sneakers! Lena und Luis können es kaum glauben: Sie mischen als Nachwuchsreporter bei ihrer Schülerwebsite mit und haben einen Interviewtermin mit dem aktuellen mehr ...

8,99€