Thienemann-Esslinger

Logo
Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika

Ab 6 Jahre

112 Seiten, mit farbigen Illustrationen

Format:
175 x 245 mm

ISBN:
978-3-522-18336-9

Preis:
12,99

Erscheinungstermin:
14.02.2014

Oliver Scherz, Barbara Scholz

Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika

Was tut man, wenn spätabends ein Elefant ans Fenster klopft? Wenn dieser Elefant aus dem Zoo ausgebrochen ist, um seine Großfamilie in Afrika zu besuchen? Und wenn er gar nicht weiß, wo Afrika überhaupt liegt? Man packt Äpfel, Kekse und einen Globus in den Rucksack und begleitet ihn. Genau das tun Joscha und Marie. So weit wird Afrika nicht sein, denken sie und erleben eine Reise, die alles übertrifft, was sie sich vorgestellt haben.

Auszeichnungen

Leipziger Lesekompass, "Buch des Monats Juni 2014" der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur


Pressestimmen

"Das Buch ist an den richtigen Stellen lustig und spannend, ohne gruselig zu sein. Es ist das perfekte Buch, um vor dem Einschlafen noch ein Kapitel zu lesen."

Aachener Zeitung, Heike Eichinger


„Ein fabelhafter Abenteuerroman und eine prima Gute-nacht-Geschichte von Oliver Scherz in dem es um die Sehnsucht nach Familie, das Wissen wohin man gehört, und das Geschichten-Erzählen selbst geht.“

Rheinische Post, Sabine Janssen


„Der schön illustrierte Band begleitet ein Geschwisterpaar und einen Elefanten auf großer Fahrt.“

Heilbronner Stimme


„Los geht’s in ein unvergessliches (Lese)Abenteuer!“

Eltern Family, Christine Knödler


„Kurz, an witzigen Einfällen, haarsträubenden Begegnungen, wunderbaren Sprachspielereien – schon allein der Titel ist klasse – mangelt es Oliver Scherz nicht.“

Eselsohr


„Und so ist die abenteuerliche Reise, die am Ende aufs allerschönste in einer Interferenz von Afrika und Kinderzimmer mündet, nichts anderes als die Abbildung einer Weltschöpfung aus kindlicher Phantasie. Darauf, dass sie noch längst kein Ende erreicht hat, möchte man wetten.“

FAZ, Tilman Spreckelsen


"Scherz erzählt sein modernes Märchen, die Reise durch Zeit und Raum, amüsant, locker, leicht im Präsens. Er sprüht vor Ideen und strapaziert die Fantasie auf Äußerste."

Die Rheinpfalz, Gisela Esser



Extras & Events

Buchtrailer | Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika

Was tun, wenn nachts ein Elefant ans Fenster klopft? Joscha und Marie machen sich auf den Weg nach Afrika. Seht selbst!  mehr ...

Leserstimmen

Conny Schneider

(23-04-14 18:24)

Ich habe dieses Buch während einer Ferien-Vorlesestunde in der Bücherei vorgelesen. Meine Zuhörer waren Kinder im Alter von 5-8 Jahren und ich konnte sie tatsächlich mitnehmen auf die Reise nach Afrika. Bepackt mit einem Rucksack voller Äpfel und Kekse zogen wir los und der Globus zeigte uns den Weg.....

Oliver Scherz hat ein wundervolles Buch geschaffen, dass die Kinder in den Bann zieht. Als Vorleser kann man jeden Charakter darstellen, den treuen Abuu, die ängstliche Marie und der große Bruder! Gleichzeitig kann man den Kindern spielerisch die Wüste erklären, das Meer, die Berge und man nimmt sie mit auf die große (Welt)-Reise...

Mir hat dieses Buch seeeehr viel Spaß gemacht und den Kindern spannende Stunden mit Abuu und seinen Freunden!

Vielen Dank, Herr Scherz!

Ich freue mich schon jetzt auf Ihren nächsten Titel!



Liebe Grüße

Conny Schneider




Weiterempfehlen:


Das könnte euch auch interessieren