• Gratis Versand*
  • Lieferung 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Alexandra Ernst

    Bücher von Alexandra Ernst

    Alles so leicht

    von Meg Haston

    Stevie hat nichts mehr zu verlieren. Sie ist fest entschlossen, aus diesem Körper, aus diesem Leben zu verschwinden. Aber alle wollen sie daran hindern. Ihr Vater, der sie ins Therapiezentrum einweisen ließ. Anna, die so ganz anders ist als die anderen Seelenklempner. Und selbst den Mädchen, mit denen sie ein Zimmer und ein Schicksal teilt, fühlt sich Stevie jeden Tag näher. Aber sie wird sich nicht öffnen, sie hat schließlich einen Plan.

     

    Ehrlich bis zur Schmerzgrenze, mitfühlend und hoffnungsvoll erzählt

    weiterlesen
    Alles so leicht

    von Meg Haston

    Stevie ist siebzehn und hatte es fast geschafft. Sie stand so kurz vor ihrem Ziel, endlich zu verschwinden aus diesem Körper, aus diesem Leben, aber wie soll das hier funktionieren? Auf Schritt und Tritt wird sie kontrolliert, immerzu soll sie irgendetwas essen. Und da ist auch noch Anna, diese Therapeutin, die so ganz anders ist als die anderen Seelenklempner. Selbst den Mädchen, mit denen sie ein Zimmer und ein Schicksal teilt, fühlt sich Stevie jeden Tag näher. Aber sie wird sich nicht öffnen, sie hat schließlich einen Plan.

     

    Eine Geschichte von solch einer Wucht und Schönheit, dass man immerzu Sätze unterstreichen möchte

    weiterlesen
    Ein Geschenk aus dem Himmel

    von Sarah Lean

    „Ich heiße Cally Louise Fisher und ich habe seit einunddreißig Tagen kein Wort mehr gesagt. Worte machen keine Wünsche wahr. Dinge passieren einfach.“

     

    Cally traut ihren Augen kaum: Die Frau im roten Regenmantel, die ihr lieb zulächelt, ist tatsächlich ihre Mutter – quicklebendig und absolut real. Aber wie soll Cally das ihrer Familie erklären? Keiner hört ihr wirklich zu. Deshalb beschließt Cally, einfach nicht mehr zu sprechen. Das einzige Lebewesen, das ihre verstorbene Mutter ebenfalls sieht, ist ein wilder Wolfshund, der immer wieder auftaucht und sie tröstet. Wie ein Geschenk aus dem Himmel, das Cally zeigen soll: Sie ist nicht allein ...

    weiterlesen

    Das könnte euch auch interessieren