• Gratis Versand*
  • Lieferzeit 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Alexandra Helm

    Alexandra Helm wurde im Jahr 1986 in Offenbach geboren. Nun hat es sie wieder in diese wunderbare Stadt zurück gezogen. Nach einem erfolgreichen Studium an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach entschied sie sich dafür, den Weg als freiberufliche Grafikdesignerin und Illustratorin zu gehen. Seit 2016 illustriert sie mit Vorliebe Kinderbücher, was sie morgens förmlich aus dem Bett hüpfen lässt.

    Bücher von Alexandra Helm

    Ash und die Welt der Schatten

    von Gesa Schwartz

    Wenn Schatten lebendig werden

    Ash Traumfeuer ist ein Schatten. Er lebt im magischen Prag unserer Welt und stiehlt den Menschen die Träume. Denn Träume sind in der Schattenwelteine kostbare Währung. Sein Leben ändert sich schlagartig, als unter seinesgleichen eine rätselhafte Krankheit um sich greift. Ash geht dem nach und begegnet dabei der zwölfjährigen Lucy. Sie sucht nach ihrem Vater, einem Schattenjäger, dessen Verschwinden mit den mysteriösen Vorkommnissen zusammenhängt. Gemeinsam machen Lucy und Ash sich auf, um mit vereinten Kräften und viel Magie Lucys Vater zu finden und den Untergang ihrer Stadt zu verhindern ...

    Ein außergewöhnliches Buch mit Tiefgang und Humor

    Von Gesa Schwartz außerdem bei Planet! erschienen:

    Emily Bones - Die Stadt der Geister

    Ophelia Nachtgesang


    weiterlesen
    Nur Mut, kleiner Schmollmops

    von Lucy Astner

    Liebevolles Mitmachbilderbuch ab 3 Jahren: Ängste überwinden und mutig werden mit dem kleinen Schmollmops.

    Eigentlich freut sich der kleine Schmollmops auf seinen ersten Tag in der Kita! Doch irgendwie ist da auch ein komisches Gefühl in seinem Mops-Bäuchlein. Was, wenn die anderen Mops-Kinder ihn nicht mögen? Nur gut, dass der Specht, das Kaninchen, der Hamster und viele andere Freunde ihm zeigen, wie man Angst spielend überwinden kann: mit hüpfen, klatschen oder auf den Boden trommeln. So richtig wohl in seiner Haut fühlt sich der kleine Schmollmops aber erst, als er einfach er selbst ist. Denn das ist das Allermutigste überhaupt!

    Eine interaktive und liebevolle Geschichte zum Mitklopfen und Mitlachen, die auf wunderbar witzige und einfühlsame Art zeigt: Man muss gar nicht der Größte und Stärkste sein, um sich richtig mutig zu fühlen. Jeder kann es lernen, mit seinen Ängsten umzugehen und selbstbewusst kleine und große Schritte zu meistern. Veränderungen (wie in die Kita zu kommen) können Unsicherheiten auslösen. Das ist völlig normal, und es ist gut und wichtig auch die negativen Gefühle zuzulassen.

    So wie der kleine Schmollmops, der sich durch die Mitmach-Aktionen der Kinder immer mehr Selbstbewusstsein gewinnt. Auf jeder Seite sind die kleinen Zuhörer eingeladen, es den tierischen Freunden nachzumachen. Und siehe da, am Ende kann der kleine Schmollmops sogar anderen zeigen: Nur Mut zu dir selbst - dann kommt der Rest von ganz allein.

    weiterlesen
    Ophelia Nachtgesang

    von Gesa Schwartz

    Magisch, finster, abenteuerlich – diese Dunkle Fee verzaubert.

    Ophelia ist eine Dunkle Fee, die verstorbene Seelen ins Totenreich führt. Leider geht dabei so manches schief: Mal verliert sie die Seelen, mal lockt sie mit ihrem Gesang die falschen an. Der Schwarze Zirkel gibt ihr eine letzte Chance: Sie soll den 93-jährigen Augustus Pinlin ins Totenreich begleiten. Allerdings ist Augustus ein begnadeter Magier. Und so passiert es, dass dieser einen Großteil von Ophelias magischen Fähigkeiten an sich nimmt. Und da der Alte noch eine Rechnung offen hat, bietet er ihr einen Deal an: Ophelia hilft ihm und bekommt im Gegenzug ihre magischen Kräfte zurück. Und so beginnt ein Abenteuer, das sie sich in ihren kühnsten Träumen nicht hätte ausdenken können ...

    Ein Spannungsschmöker der Extraklasse ab 11 Jahren

    weiterlesen
    Hallo, hej und marhaba

    von Birgit Hasselbusch

    Heimat ist da, wo deine Freunde sind

    Fred freut sich! Endlich beginnt nach den langen Sommerferien wieder die Schule. Der erste Tag beinhaltet gleich zwei Überraschungen: Ebba und Halim sind neu in seiner Klasse. Ebba kommt aus Schweden und Halim aus Syrien. Während Ebba die Sprache schnell lernt, ist Halim eher schüchtern und spricht wenig. Zum Glück hat Freds Papa die rettende Idee: Pausenhof-Fußball! Beim Sport lernen Fred, Ebba und Halim sich schnell besser kennen und eine intensive Freundschaft entsteht. Doch dann kommt Halim plötzlich nicht mehr zum Fußball – was ist passiert?

    weiterlesen

    Extras und Events

    Buchtrailer

    Buchtipp zu „Ophelia Nachtgesang“

    Hast Du Lust auf eine magische Geschichte voller Spannung und wunderbar skuriller Charaktere? Die Geschichte darf etwas mystisch angehaucht, gruselig und ein bisschen lustig sein? Dann hat Johanne den perfekten Buchtipp für Dich!