• Gratis Versand*
  • Lieferung 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Bettina Wölfel

    Bettina Wölfel wurde 1944 in einem kleinen Dorf im Odenwald geboren. Sie studierte angewandte und freie Grafik in Darmstadt und Berlin. 1968 begann die intensive Zusammenarbeit mit ihrer Mutter Ursula Wölfel mit den Illustrationen zu „Siebenundzwanzig Suppengeschichten“, sie endete 2014 mit einem Jubiläums-Pixibuch, dessen Erscheinen Ursula Wölfel nicht mehr erlebte. Bettina Wölfels Illustrationen wurden u.a. mit dem Prädikat „50 schönste Bücher“ und mit der „Ehrenliste zum Hans-Christan-Andersen-Preis“ ausgezeichnet. Sie lebt im Rheingau und im Odenwald.

    Bücher von Bettina Wölfel

    Das große Geschichtenbuch zum Lachen und Staunen

    von Ursula Wölfel

    Warmherzige, kurze Geschichten, die ihren Zauber nie verlieren - ein Vorlesebuch für Kinder ab 5, illustriert von Bettina Wölfel.
     
    Wie wird man Weltmeister im Bleistiftspitzen? Und wachsen einem wirklich Blumen aus der Nase, wenn man sie nicht putzt? Ursula Wölfel erzählt von Menschen und Tieren, mal leise und poetisch, mal verrückt und lustig. Die 140 originellen und fantasieanregenden Geschichten sind ein Vergnügen für die ganze Familie.

    Dieser Sammelband zum Vorlesen und Selberlesen enthält:

    • Sechsundzwanzig winzige Geschichten
    • Siebenundzwanzig Suppengeschichten,
    • Achtundzwanzig Lachgeschichten,
    • Neunundzwanzig verrückte Geschichten und
    • Dreißig Geschichten von Tante Mila.
    weiterlesen

    Das könnte Dich auch interessieren