• Gratis Versand*
  • Lieferung 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Britta Hellmann

    Britta Hellmann wurde in Wien geboren. Vor langer Zeit zwar, aber – um eine Frage ihres Sohnes zu beantworten – die Saurier waren knapp davor ausgestorben. Als Kind war sie sehr neugierig und wollte viel Interessantes lernen, hatte aber leider nicht die Zeit dazu, denn man zwang sie, täglich in die Schule zu gehen. Bücher waren für sie lebensnotwendig. Besonders von Erich Kästner und Astrid Lindgren hat sie gelernt, dass man selbst aus dem übelsten Problem ein spannendes und lustiges Abenteuer machen kann, wenn man es trotz all der Erziehungsversuche schafft, sich Phantasie, Lebenslust, Freiheitsdrang und eine gesunde Portion Frechheit zu bewahren. In jungen Jahren probierte sie so ziemlich alle Jobs durch – außer Astronautin, Löwenbändigerin und Bundespräsidentin – aber es war nichts Passendes dabei. Konnte auch nicht klappen, denn schon als Kleinkind wusste sie, dass sie später einmal Kinderbücher schreiben musste, um ein paar gravierende Irrtümer richtig zu stellen. Nämlich dass kleine Mädchen demütig, still und artig auf einen Prinzen und kleine Jungs gehorsam und tapfer auf einen sicheren Job als Buchhalter warten sollen. Nach vielen Umwegen landete sie schließlich als Drehbuchautorin beim ORF, dann mitten in einem Wiener Kasperltheater und von dort wieder beim ORF, wo sie fünfzehn Jahre lang als Autorin, Sprecherin und Spielerin der Galionsfigur von „Confetti TiVi“ (Confetti) eine ganze Menge Spaß hatte. Jetzt ist sie endlich beim Bücherschreiben gelandet.