• Gratis Versand*
  • Lieferzeit 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Ernst Kutzer

    Ernst Kutzer (1880-1965) war österreichischer Maler, Graphiker, Autor und Bilderbuchillustrator. Die Jahre 1920 bis 1938 sind wohl die Höhepunkte seines Schaffens. Kutzers Werk umfasst über 800 Titel, wovon zahlreiche Kinderbücher im Alfred Hahn´s Verlag erschienen sind – ein eindrucksvoller Beweis seiner konstanten kreativen Produktivität in diesen Jahren. Viele davon sind inzwischen als Reprint wieder aufgelegt worden.

    Bücher von Ernst Kutzer

    Klein-Häsi und andere Ostergeschichten

    von Adolf Holst

    Vier Bilderbuchklassiker im Sammelband zum Neu- und Wiederentdecken!

    Bei den Hasen und Hühnern ist was los: Meister Lampe feiert heute sein 50. Jubiläum und lädt ein zum großen Fest. In der Werkstatt muss der kleine Häsi erst noch lernen, wie man ein guter Osterhase wird, und Kaninchen Hopsi erlebt viele Abenteuer im Märchenwald ...

    Die Geschichten in Reimen eignen sich zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren und für die ganze Familie. Enthalten sind:

    • "Ein frohes Fest im Hasennest",
    • "Alle meine Häschen",
    • "Klein-Häsi" und
    • "Hopsi"
    weiterlesen
    24 nostalgische Weihnachtsgrüße

    von Gertrud Caspari

    Nostalgische Weihnachtspostkarten für jeden Tag im Advent!

    24 wunderbar weihnachtliche Momente beschert dieser nostalgische Aufstell-Adventskalender. Im handlichen Format findet er an vielen Stellen Platz und weckt so die Vorfreude auf Weihnachten. Und passend zum Jahreswechsel befinden sich darin auch 2 Neujahrsgrußkarten als Extra.

    Die Postkarten können herausgetrennt und verschickt werden – ein schönes Geschenk für die Weihnachtszeit!

     

    weiterlesen
    Ein frohes Fest im Hasennest

    von Adolf Holst

    „Das weiß heut’ jedes Vogelnest: Beim Osterhasen gibt's ein Fest!"
    Zum Jubiläum des Osterhasen sind viele Gäste eingeladen: Vom Vogel Strauß aus Afrika bis hin zum Fuchs, dem Erzfeinden der Hasen – alle finden sich an der reich gedeckten Tafel ein und lassen das Geburtstagskind hochleben. Das Fest erreicht schließlich seinen Höhepunkt, als die Osterhasengeschäfte dem ältesten Sohn weitergegeben werden.

    Endlich gibt es den Osterklassiker aus den 1920er Jahren wieder, fröhlich gereimt von Adolf Holst und mit den wunderbar-fantasievollen und nostalgischen Bildern von Ernst Kutzer.

    weiterlesen