• Gratis Versand*
  • Lieferzeit 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • F. J. Tripp

    Franz Josef Tripp wurde am 7. Dezember 1915 in Essen geboren. Er arbeitete zunächst als Journalist und Schriftsteller, bis er kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs begann seine Texte selbst zu illustrieren. Nach dem Krieg entschloss er sich, bei der Malerei zu bleiben und ging beim Innsbrucker Maler und Grafiker Heinrich Berann in die Lehre. 1949 machte er sich als Grafiker selbstständig. Zunächst arbeitete er vor allem als Werbegrafiker, doch zunehmend gewann die Buchillustration für ihn an Bedeutung. 1960 erhielt er von Lotte Weitbrecht, der damaligen Verlegerin des Thienemann Verlags, den Auftrag, "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" von Michael Ende zu illustrieren. Aus der ursprünglichen Arbeitsbeziehung zwischen Autor und Illustrator entstand eine enge Freundschaft . Außer den beiden „Jim Knopf-Bänden" illustrierte Tripp für den Thienemann Verlag „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt" von Boy Lornsen sowie „Das kleine Gespenst" und die drei „Räuber Hotzenplotz"-Bücher von Otfried Preußler. Er starb am 18. Februar 1978.

    Bücher von F. J. Tripp

    Jim Knopf
    Mit Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer um die ganze Welt

    von Michael Ende

    Ein unschlagbares Angebot für alle Jim-Knopf-Fans!

    Mit Volldampf um die Welt! Mit einem fliegenden Teppich reisen Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer in den Orient und machen dann beim großen Gondelrennen in Venedig mit. In Ägypten treffen sie ein Krokodil, das für Trubel sorgt. Auch im Himalaya erleben sie ein großes Abenteuer: Gemeinsam mit dem Yeti retten sie einen Bergsteiger. Wenn Jim und Lukas mit Emma unterwegs sind, wird es immer aufregend! Aber wer so fest zusammenhält wie diese beiden Freunde, den bringt so leicht nichts aus der Ruhe …

    Vier Bilderbuch-Geschichten mit Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer in einem Band: 
    Jim Knopf und der fliegende Teppich
    Jim Knopf im Land der Pyramiden
    Jim Knopf auf dem Dach der Welt
    Jim Knopf und das Geheimnis der Gondel

    weiterlesen
    Der Räuber Hotzenplotz
    Das große Räuber Hotzenplotz Koch- und Backbuch

    von Pia Deges

    Die besten Rezepte aus der Welt des Räuber Hotzenplotz, für Kinder ab 5 Jahren.

    Deftiger Räuberschmaus für zu Hause oder am Lagerfreuer, köstliches Gebäck wie von der Großmutter, leckere Snacks für ein Picknick im Wald und obendrein die besten Rezepte für eine rundum gelungene Räuber-Party – dieses Kochbuch hat alles, was kleine Räuber glücklich macht!
    Der Räuber Hotzenplotz höchstpersönlich verrät seine geheimen Lieblingsrezepte für köstliche Schwammerlsuppe aus dem Räuberwald,  leckere Hokus-Pokus-Puffer, knuspriges Lagerfeuer-Stockbrot oder auch die die einzig wahre Räuber-Hotzenplotz-Geburtstagstorte. 

    Das kleine Räuberküchen-1x1 und die illustrierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen machen das Nachkochen für kleine Köch*innen und ihre erwachsenen Schnippelhelfer kinderleicht.
    Also ran an die Kochlöffel und los geht’s!

    - 39 zum Klauen gute Rezepte
    - Schnell, einfach und lecker
    - Illustrierte Schritt-für-Schritt Anleitungen






    weiterlesen
    Der Räuber Hotzenplotz
    Räuber Hotzenplotz Geschenkpaket für die Schule

    von Otfried Preußler

    Das tolle Paket mit der Räuber-Hotzenplotz-Ausgabe extra für Leseanfänger, dem bunten Hotzenplotz-Rätselbuch und der praktischen Stiftebox mit Preisvorteil ist das perfekte Geschenk für den Schulanfang.

    Kenn ich, lieb ich, les ich: Der berühmte Kinderbuchklassiker jetzt für Leseanfänger in einfacher Sprache und mit vielen Rätseln und Bildern
    Der Räuber Hotzenplotz ist ein ganz schöner Schurke: Er hat Großmutters Kaffeemühle gestohlen. Kasperl und sein Freund Seppel wollen den Räuber unbedingt fangen! Sie haben auch schon eine Idee, wie sie ihn in eine Falle locken können: mit einer Kiste voll Gold. Doch ihr Plan geht schief und unglücklicherweise geraten sie nicht nur in die Hände vom Räuber Hotzenplotz, sondern auch in die vom bösen Zauberer Petrosilius Zwackelmann. Kasperl und Seppel müssen sich etwas einfallen lassen!

    Potz Schwefel – mit diesem Rätselbuch kommt garantiert keine Langeweile auf. In über 100 kniffligen Räuberrätseln können Kinder Bilderpaare finden, Irrgärten durchqueren, Bilder ausmalen, Puzzleteile ergänzen und Schattenbilder zuordnen. Damit beim Rätseln garantiert niemand stört, gibt’s das original Hotzenplotz-Türschild und einen furchteinflößenden Räuberbart zum Ausschneiden gleich dazu!

    Die Räuber Hotzenplotz Spardose und Stiftebox von Werkhaus
    Ruckzuck kann man die Spardose in eine Stiftebox verwandeln. Dafür muss man nur die Gummis lösen, den Deckel abnehmen und den Einsatz für die Stifte in die Box stellen. Ein schönes Geschenk für alle kleinen und großen Räuber, die den Kinderbuch-Klassiker lieben und ihre Goldmünzen oder Erpresserbriefstifte stilecht aufbewahren möchten.

    weiterlesen
    Jim Knopf
    Jim Knopf und die Spuren im Dschungel

    von Michael Ende

    Bilderbuch-Abenteuer für Jungen und Mädchen ab 4 Jahren.

    Jim Kopf und Lukas der Lokomotivführer reisen von Lummerland in den wilden Dschungel von Borneo, um einen kleinen Orang-Utan nach Hause zu bringen. Zum Glück lernen die beiden auf ihrer Reise neue Freunde kennen, denn die Familie des kleinen Affen in der Wildnis zu finden, ist gar nicht so einfach wie gedacht.

    weiterlesen

    Extras und Events

    Buchhelden

    Der Räuber Hotzenplotz im Interview

    Der Räuber Hotzenplotz äußerte sich im Interview persönlich zu „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“.

    Autoreninterview

    Otfried Preußlers Geschichtenschatz

    Generationen von Kindern lieben Otfried Preußlers Geschichten. In diesem Interview mit Otfried Preußler erfährst Du mehr über ihn und die Entstehung seiner Bücher.