• Gratis Versand*
  • Lieferung 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Herbert Holzing

    Herbert Holzing, 1931 in Trier geboren, studierte an der Kunstakademie Karlsruhe und an der Werkkunstschule Trier und arbeitete anschließend in verschiedenen Werbeagenturen. 1966 machte er sich als Grafiker selbständig. Er illustrierte zahlreiche Kinder- und Jugendbücher. Besonders durch seine Illustrationen von Otfried Preußlers „Krabat" oder „Die Glocke vom grünen Erz" wurde Herbert Holzig bekannt. Mit Otfried Preußler verband ihn eine lange Freundschaft, die durch die Begeisterung für dessen Bücher begann. „Preußler hat so bildhaft geschrieben, dass ich die Bilder sofort vor mir sah." Wenn Holzing illustrierte tat er das gleichermaßen mit künstlerischem wie pädagogischem Eifer. „Ich will den Kindern mit meinen Bildern zeigen, wie es zu der Zeit aussieht, in der die Geschichte spielt." Herbert Holzing starb im Januar 2000.

    Bücher von Herbert Holzing

    Krabat: Roman

    von Otfried Preußler

    Ausgabe mit Ursprungslegende, auch als Schulausgabe einsetzbar.

    Die Seitenzählung ist mit den bisher erschienenen Schulausgaben identisch.

    Neugier lockt Krabat zur Mühle am Koselbruch, vor der alle warnen, weil es dort nicht ganz geheuer sei. Ein leichtes und schönes Leben wird Krabat hier versprochen. Doch der Preis dafür ist hoch. Und aus der Verstrickung mit dem Bösen kann ihn nur die bedingungslose Liebe eines Mädchens retten.

    Meisterhaft erzählt, unheimlich, spannend, sein bestes Buch: So äußern sich Presse und Leser über Krabat von Otfried Preußler, der Geschichte vom magischen Spiel um die Freiheit des Menschen. Da verwundert es nicht, dass dieses Werk mit vielen bedeutenden Preisen ausgezeichnet wurde und noch heute zu den Büchern gehört, die lange nachklingen, egal wie alt man ist.

    weiterlesen
    Krabat

    von Otfried Preußler

    Wiederentdeckt: die meisterhaften Krabat-Farbtafeln von Herbert Holzing.

    Otfried Preußlers „Krabat“ zählt zweifelsohne zu den bedeutendsten Jugendbüchern. Kaum ein Werk hat einen so nachhaltigen Eindruck bei Generationen von Jugendlichen, aber auch Erwachsenen hinterlassen. 1971 von Otfried Preußler verfasst und in 30 Sprachen übersetzt, wurde „Krabat“ vielfach ausgezeichnet: mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis, dem Europäischen Jugendbuchpreis, dem Holländischen Jugendbuchpreis „Silberner Griffel“, dem Polnischen Jugendbuchpreis und der Aufnahme in die Ehrenliste der amerikanischen Büchereien.

     

    Herbert Holzing ist es gelungen, mit seinen meisterhaften Illustrationen die besondere Stimmung dieses Buches einzufangen. Über 30 seiner einzigartigen Farbtafeln sind in diesem Prachtband versammelt.

    Ab 12 Jahren

    weiterlesen
    Die Glocke von grünem Erz

    von Otfried Preußler

    Ein Klassiker von Otfried Preußler, für Kinder ab 4 Jahren

    Es pflügte einmal im heiligen Russland ein Bauer das Feld, als er auf eine riesige Glocke aus grünem Erz stieß. Die Glocke wurde im Dorf aufgehängt und zwölf mal im Jahr geläutet. Ihr Klang macht alle, die sie hören, glücklich. Der Zar erfuhr von dieser Wunderglocke und wollte sie den Bauern wegnehmen. Doch da niemand die Glocke bewegen konnte, ließ er sie in tausend Stücke zerschlagen, damit sie für niemanden mehr läuten konnte.

    weiterlesen
    Mein Rübezahlbuch

    von Otfried Preußler

    Der berühmte Klassiker von Otfried Preußler, für Kinder ab 10 Jahren.

    Rübezahl, ist der Herr des Riesengebirges: Beherrscher von Wind und Wetter, Machthaber über das Reich der Naturgewalten, Hüter verborgener Schätze. Doch ebenso auch Helfer der Armen und Bedrängten, der Schrecken der Unterdrücker und Gierigen, der unheimliche erbarmungslose Geisterspuk, der hintersinnige humorvolle Trickser. Geheimnissvoll, groß und mächtig wie das Gebirge selbst. Man darf sich nicht einbilden, ihn ergründen zu können!

    weiterlesen

    Extras und Events

    Autoreninterview

    Otfried Preußlers Geschichtenschatz

    Generationen von Kindern lieben Otfried Preußlers Geschichten. In diesem Interview mit Otfried Preußler erfährst Du mehr über ihn und die Entstehung seiner Bücher.

    Das könnte euch auch interessieren