• Gratis Versand*
  • Lieferung 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Josef Guggenmos

    Josef Guggenmos (1922-2003), der „Meister der kleinen Form“, gilt als einer der bedeutendsten deutschen Kinderbuchautoren. Wegen seiner klaren, tiefgründigen Sprache, die einlädt mit ihr zu spielen, wird er gleichermaßen von Kindern und Erwachsenen geschätzt. Mit dem Gedichtband „Was denkt die Maus am Donnerstag“ gelang Guggenmos 1967 der Durchbruch – er wurde dafür mit dem Deutschen Jugendbuchpreis ausgezeichnet. Für sein Gesamtwerk erhielt er 1993 den Sonderpreis zum Deutschen Jugendliteraturpreis und 1997 den Österreichischen Staatspreis für Kinderlyrik.

    Bücher von Josef Guggenmos

    24 Geschichten zur Winterzeit

    von Ursel Scheffler

    Viele bekannte Autoren wie Josef Guggenmos, Erwin Grosche, Antonia Michaelis, Margit Auer u.v.a. erzählen in 24 Geschichten von Schneemännern und Nikoläusen, von Weihnachten und dem Zauber der kalten Jahreszeit.

    Wenn sich Eiskristalle an den Fenstern zeigen und die langersehnten ersten Schneeflocken vom Himmel tanzen, dann beginnt sie erst so richtig: die wunderschöne Winterzeit! Und während draußen die Welt ein weißes Kleid bekommt und Plätzchenduft den Raum erfüllt, kann man ganz wunderbar diesen Geschichten lauschen …

    Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.

    weiterlesen
    Das Vorlesebuch für kleine starke Mädchen

    von Kirsten Höcker

    Vorlesen macht stark!

    Diese 25 Vorlese-Geschichten machen Mädchen ab 5 Jahren nicht nur Spaß, sondern auch Mut, mal "Nein!" zu sagen und sich für andere einzusetzen.

    Von beliebten und bekannten Autorinnen und Autoren wie Kirsten Boie, Michael Ende, Cornelia Funke, Christine Nöstlinger uva.

    weiterlesen