• Gratis Versand*
  • Lieferzeit 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Marieke ten Berge

    Marieke ten Berge lebt mit ihrem Mann und drei Kindern im niederländischen Marschland. Ihre Ausbildung als Designerin absolvierte sie in einer Agentur für Innenausstattung und in der Geschenkbuchbranche, verlagerte ihren Fokus aber mehr und mehr auf Illustration. Marieke liebt es, Illustrationen und grafische Drucktechniken zu verbinden und probiert in diesem Bereich immer wieder Neues aus.

    Bücher von Marieke ten Berge

    Du

    von Andrea Langenbacher

    Die perfekte Geschenkidee für Mamas und Papas!
    Dieses Bilderbuch widmet sich der besonderen Beziehung zwischen Eltern und ihren Kindern. In liebevollen Texten wird ein großer Bogen gespannt von der Geburt des Kindes übers Aufwachsen bis zum Loslassen. Mit den träumerischen und emotionalen Bildern von Marieke ten Berge wird das Buch so zu einem perfekten Geschenk für alle Familien. 

    weiterlesen
    Die Kinderbibel

    von Willemijn de Weerd

    Eine erste große Bibel für Jungen und Mädchen ab 3 Jahren

    So macht der Einstieg in die biblischen Geschichten Freude! Ausdrucksstarke und fröhliche Bilder, kurze, aber dennoch gehaltvolle Texte und spielerische Anregungen zum Mitmachen am Ende jeder Geschichte – Sterne zählen wie Abraham, Schaukeln wie in einem Schiff, ein fröhliches Lied singen – machen schon kleinen Kindern Lust, sich mit dem Gesehenen und Gelesenen zu beschäftigen.

    Auch ein ideales Taufgeschenk für Taufpaten, Großeltern und Eltern oder ein schönes Geschenk zur Geburt.

    weiterlesen
    So viel mehr als Sternenstaub

    von Rainer Oberthür

    Ein philosophisches Kinderbuch über die großen Fragen des Lebens, über Gott und die Welt mit wunderschönen Bildern.

    Mit diesem Buch begegnen Kinder Gott ganz neu. In poetischen Bildern und kurzen Texten erfahren sie von der großen Liebe Gottes, davon, wie man mit ihm sprechen kann, auch wenn man ihn nicht sieht, wie man sich bei ihm geborgen fühlen kann trotz Angst und Zweifeln. So erleben sie Stück für Stück, dass Gott etwas mit ihrem Leben und Alltag zu tun hat. Denn je länger man über Gott nachdenkt, desto mehr erfährt man auch über sich und die Welt.

    weiterlesen