• Gratis Versand*
  • Lieferung 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Uwe-Michael Gutzschhahn

    Uwe-Michael Gutzschhahn, geboren 1952 in Langenberg/Rheinland, studierte Germanistik und Anglistik und lebt heute als Autor, Übersetzer, Herausgeber und Lektor in München. Für seine Übersetzungen wurde er mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Katholischen Kinderbuchpreis und viermal mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis.

    Bücher von Uwe-Michael Gutzschhahn

    Die unerklärliche Logik meines Lebens

    von Benjamin Alire Sáenz

    Sam war verdammt klug. Und sie wusste einfach Bescheid. Über alle möglichen Dinge. Sie fühlte die Dinge auch. O Mann, konnte Sam Dinge fühlen. Manchmal dachte ich, sie würde alles gleich für uns beide erledigen – das ganze Denken, das ganze Fühlen, das ganze Leben. Sam wusste, wer Sam war. Ich dagegen? Ich glaube, ich war mir nicht immer so sicher.

    Sich gegenseitig auffangen – das haben Sal und seine beste Freundin Samantha bisher immer geschafft. Doch gelingt das auch im größten Chaos, wenn alles droht, auseinanderzubrechen? Das letzte Schuljahr stellt die Freundschaft der beiden auf eine harte Probe. Sam gerät an einen wirklich miesen Typen, während Sal verzweifelt versucht, nicht zu einem zu werden. Er hat das Gefühl, all das nicht zu sein, was Sam an ihm mag – und doch scheint ihre Freundschaft bedingungslos.

    weiterlesen
    Wir beide wussten, es war was passiert

    von Steven Herrick

    ... und wie ich mich abmühte,

    selbstsicher zu erscheinen.

    Und er antwortete: Ja, toll.

    Und ich sagte auch: Toll.

    Und danach machte ich mich

    wieder ans Wischen

    und versuchte zu wirken,

    als wenn nichts passiert wär,

    obwohl wir beide wussten,

    es war was passiert.

    Eine poetische Geschichte vom und zum Verlieben, übersetzt von Uwe-Michael Gutzschhahn

    weiterlesen
    Wir beide wussten, es war was passiert

    von Steven Herrick

    ... und wie ich mich abmühte,

    selbstsicher zu erscheinen.

    Und er antwortete: Ja, toll.

    Und ich sagte auch: Toll.

    Und danach machte ich mich

    wieder ans Wischen

    und versuchte zu wirken,

    als wenn nichts passiert wär,

    obwohl wir beide wussten,

    es war was passiert.

     

    Eine poetische Geschichte vom und zum Verlieben, übersetzt von Uwe-Michael Gutzschhahn

    weiterlesen
    Die unerklärliche Logik meines Lebens

    von Benjamin Alire Sáenz

    Sam war verdammt klug. Und sie wusste einfach Bescheid. Über alle möglichen Dinge. Sie fühlte die Dinge auch. O Mann, konnte Sam Dinge fühlen. Manchmal dachte ich, sie würde alles gleich für uns beide erledigen – das ganze Denken, das ganze Fühlen, das ganze Leben. Sam wusste, wer Sam war. Ich dagegen? Ich glaube, ich war mir nicht immer so sicher.

    Sich gegenseitig auffangen – das haben Sal und seine beste Freundin Samantha bisher immer geschafft. Doch gelingt das auch im größten Chaos, wenn alles droht, auseinanderzubrechen? Das letzte Schuljahr stellt die Freundschaft der beiden auf eine harte Probe. Sam gerät an einen wirklich miesen Typen, während Sal verzweifelt versucht, nicht zu einem zu werden. Er hat das Gefühl, all das nicht zu sein, was Sam an ihm mag – und doch scheint ihre Freundschaft bedingungslos.

    weiterlesen

    Das könnte euch auch interessieren