• Gratis Versand*
  • Lieferung 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Virgil W. Foutz

    Virgil W. Foutz (genannt Bud) wurde in der Navajo-Reservation in Arizona, USA, geboren. Sein Vater war „Indian Trader“ in der dritten Generation. Als Bud sechs Jahre alt war, zog die Familie nach Farmington, New Mexico. Dort erhielten sie häufig Besuch von Freunden und Verwandten aus der Reservation, und dort hörte Bud zum ersten Mal einen indianischen Geschichtenerzähler. Nach Schule und Studium arbeitete er auf Ölfeldern, als Farmgehilfe, Zimmermann, Elektriker, Trainer, Lehrer und Bergführer. Er schloss sich dem Friedenscorps an und brachte in einem kleinen Dorf im Dschungel in Malaysia Kindern Handwerkstechniken bei. Schließlich lebte er 15 Jahre lang in Berchtesgaden in der Hinterbrand Lodge, wo er mit Kindern Outdoor-Programme durchführte. In dieser Zeit schrieb er – ganz in der Tradition der Geschichtenerzähler seiner Kindheit – seinen ersten Roman, „Tatanka – Das Tal des Bären“. Heute lebt Virgil Foutz, gemeinsam mit seiner Frau Barbara und der Dackeldame Tessa, in der Nähe von Cambridge in England, wo er an einer Schule für Sport und Berufsberatung zuständig ist.