Thienemann-Esslinger

Specials: Lesegören

Yummie! Pflegende Honig-Quark-Kur für die Haare

Von der warmen Heizungsluft im Winter kriegt man echt strubbelige Haare! Abhilfe schafft da eine selbstgemachte Haarkur, die die Haare wieder schön weich und glänzend zaubert. Die Girls haben die ultimative Anti-Strubbel-Haarkur entwickelt, die du Ruck-Zuck nachmachen kannst. Garantiert gesund. Und auch noch lecker!

                       

Und das brauchst du:

                Einen Becher Quark

                1 EL Olivenöl

                Einen Teelöffel Honig

                Ein altes Handtuch

 

Und so mixt du dir schöne Haare:

Gebe die Zutaten zusammen in eine Schüssel und verrühre sie mit einem Schneebesen. Anschließend streichst du die Kur in die Haare und wickelst ein altes Handtuch um deinen Kopf. 5 bis 10 Minuten solltest du die Honig-Quark-Kur einwirken lassen. Dann alles gründlich mit klarem Wasser ausspülen. Wichtig: Kein Shampoo zum Ausspülen benutzen! Die Kur hinterlässt nämlich auch nach dem Rauswaschen einen pflegenden Film um jedes Haar. Das ist nochmal Pflege extra.  

Kommentare


Buch zum Beitrag

Bianka Minte-König, Carolin Liepins

Lesegören, Gut gemacht, Girls!

Oh nein! Lottes Leben ist total außer Rand und Band: Ein ungebetener Gast verwüstet die Küche, und in der alten Siedlung am Waldrand rücken mit Getöse die Abrissbagger an. Nur eine Bewohnerin hält mehr ...

9,99€

Bianka Minte-König, Carolin Liepins

Lesegören, Gut gemacht, Girls!

Oh nein! Lottes Leben ist total außer Rand und Band: Ein ungebetener Gast verwüstet die Küche, und in der alten Siedlung am Waldrand rücken mit Getöse die Abrissbagger an. Nur eine Bewohnerin hält mehr ...

8,99€