• Gratis Versand*
  • Lieferzeit 4-6 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • 5 Fragen an Asuka Lionera

    Autoreninterview

    In unserem neuen Loomlight „Midnight Princess“ erwarten dich nicht nur unendliche Finsternis, ein unerbittlicher König und dunkle Magie, sondern auch verbotene Gefühle, die den sicheren Tod bedeuten! In unserem Interview mit Autorin Asuka Lionera erfährst du mehr.

    Hast du Rituale beim Schreiben?

    Hauptsache Musik! Ich habe zu jeder Geschichte eine eigene Playlist. Over-Ear-Kopfhörer mit Noise Canceling bewahren mich in meiner Schreibzeit vor der Wirklichkeit. Ansonsten versuche ich, immer zur gleichen Zeit zu schreiben, um mir so ein Ritual aufzubauen. Wenn ich erst warten müsste, bis mich die Muse küsst, wäre wohl keines meiner Bücher je fertig geworden.

     

    Welche Szenen schreibst du besonders gerne?

    Das erste Aufeinandertreffen der Protas und den ersten Kuss. Das sind die Szenen, auf die ich mich am meisten freuen und auf die ich liebend gern hinarbeite.

     

    Hast du dich bei „Midnight Princess“ von Märchen inspirieren lassen oder woher kam deine Idee?

    "Midnight Princess" basiert auf der griechischen Hades-Persephone-Sage. Ich lasse mich sehr gern von Märchen und Sagen inspirieren, picke mir dabei meist die Kernelemente heraus (hier "dunkles Reich" und "Blumenmagie") und entwickle etwas Eigenes daraus.

     

    Welche Eigenschaft einer deiner Figuren hättest du selbst gerne?

    Ich hätte gern Vanyas Zielstrebigkeit und ihre Fähigkeit, das Gute in anderen zu sehen. Ich bin eher wie Kenric - Eigenbrötler und glücklich, wenn ich so wenig wie möglich mit anderen zu tun haben muss ;)

     

    Gibt es für dich ein Lied, das deiner Meinung nach perfekt zur Geschichte und den Charakteren passt?

    Wie eingangs erwähnt, gibt es für alle meine Geschichten eine Playlist, so auch für "Midnight Princess": https://open.spotify.com/playlist/6rZGLCXYRRkwbtS1dj60Xc Das Lied "Save me from the Monster in my Head" von Welshly Arms passt meiner Meinung nach perfekt zu Kenric und ist daher sein "Main Theme". Zusammen mit Vanyas Theme "Weight of the World" ist es für mich der passende Soundtrack zu "Midnight Princess".

    Das könnte Dich auch interessieren

    Shadowborn

    von Melanie Lane

    »Gehe niemals einen Pakt mit dem Schattenkönig ein – das war die eine goldene Regel, und ich war dabei, sie zu brechen.« 


    Jeden Monat eine unschuldige Seele an den König des Schattenreichs opfern – so sieht Jujus Leben als Mitglied und zukünftige Hohepriesterin des mächtigsten Voodoo-Clans in ganz New Orleans aus. Und sie hasst es! Schlimmer wird es nur noch, als sie erfährt, dass Dean – seines Zeichens sexy Barkeeper und Jujus bester Freund – einen Pakt mit ebenjenem Teufel geschlossen hat. Im Tausch gegen Deans Seelenheil macht sie sich auf die gefährliche Suche nach einem göttlichen Amulett, doch dabei geraten nicht nur ihre Gefühle für Dean außer Kontrolle, sondern auch ihre eigene dunkle Magie ...

    Gefährliche Schattenkreaturen, prickelnde Liebesszenen und hinterlistige Familienintrigen: Das alles verwebt Melanie Lane geschickt in ihrem neuen Romantasy-Roman, der einem Gänsehaut bereitet – sowohl vor Schauder als auch vor Verlangen.


    //»Shadowborn. Is my soul too dark for you?« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//

    weiterlesen
    NetGalley, Natalie Hosang

    "Atmosphärisch, magisch, düster, sexy, mystisch - Shadowborn präsentiert sich in bester Fantasy Manier und schafft mit seinem New Orleans Setting, der Voodoo Thematik und den Figuren ein episches Kunstwerk der Extraklasse. Melanie Lane lässt keine Wünsche offen und sorgt für höchsten Lesegenuss."

    Autoreninterview

    5 Fragen an Alexandra Stückler-Wede

    In unserem neuen Loomlight „Calea“ treffen wir auf alte Bekannte — Calea ist die Tochter von Elyanor, der Königin der Hölle! Eines ist also sicher: Dieser Geschichte mangelt es nicht an Feuer, auch wenn sie uns zeitweise bis nach Schottland entführt. In unserem Interview mit Autorin Lexie erfährst du mehr!

    Autoreninterview

    5 Fragen an Henriette Dzeik

    Henriette Dzeik verzaubert uns gerade mit ihrer Romantasy „Flame“. In unserem Interview mit der Autorin bekommst Du einen kleinen Einblick in das Leben von Henriette und erfährst mehr über ihr Loomlight-Debüt.

    Autoreninterview

    5 Fragen an Anna Weydt

    Mit "City of Fallen Magic" hat Anna Weydt ihr Loomlight-Debüt veröffentlicht. Im Interview verrät uns die junge Autorin mehr zu den Hintergründen der spannenden Urban-Fantasy