• Gratis Versand*
  • Lieferung 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Wieland Freund im Interview

    Vor seinem Tod hat Michael Ende an einem phantastischen Abenteuerroman für Kinder geschrieben, versehen mit dem Titel „Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe“. Die ersten drei Kapitel lagen vor, doch die Geschichte wurde nie zu Ende erzählt – bis jetzt. 25 Jahre später ist es Wieland Freund gelungen, das Fragment auf eine dem Werk treu bleibende und dennoch moderne Art und Weise zu vollenden.

     

    Wie er sich dieser großen Aufgabe genähert hat und was Michael Ende für ihn bedeutet, verrät Wieland Freund im Interview.

    Rodrigo Raubein | Wieland Freund im Interview

    Das könnte euch auch interessieren

    Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe

    von Michael Ende

    Knirps ist überzeugt, dass ein echter Raubritter in ihm steckt. Deshalb will er unbedingt beim berüchtigten Rodrigo Raubein in die Lehre gehen! Doch der fordert zunächst eine Mutprobe. Als Knirps auf die Kutsche von Prinzession Flip stößt, sieht er seine Chance gekommen. Kann es etwas Gefährlicheres geben als einen Prinzessinnenraub? Noch ahnt er nicht, dass auch der mächtige Zauberer Rabanus Rochus und sein Drache es auf sie abgesehen haben.

    weiterlesen
    Deutschlandfunk, Studio 9, Sylvia Schwab

    "Wieland Freund hat Michael Endes Fragment mit viel Witz und verschmitzter Logik, sprachlich bunt und ausdrucksstark weiter und zu Ende erzählt. [...] Besser und schwungvoller können Kinder nicht unterhalten werden! Großes Lob."

    Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe

    von Michael Ende

    Ein fulminantes Märchen und Ritterabenteuer von Michael Ende und Wieland Freund, für Kinder ab 6 Jahren.

    Knirps ist überzeugt, dass ein echter Raubritter in ihm steckt. Deshalb will er auch unbedingt beim berüchtigten Rodrigo Raubein in die Lehre gehen! Doch der fordert zunächst eine Mutprobe von ihm. Voller Tatendrang plant Knirps einen Prinzessinnenraub, kann es Gefährlicheres geben? Er ahnt nicht, dass ein viel mächtigerer Bösewicht als er es auf die Prinzessin abgesehen hat.

    „Rodrigo Raubein", von Michael Ende als Romanfragment veröffentlicht und nun, 20 Jahre nach seinem Tod, von Wieland Freund vollendet.

    weiterlesen
    Deutschlandfunk, Studio 9, Sylvia Schwab

    "Wieland Freund hat Michael Endes Fragment mit viel Witz und verschmitzter Logik, sprachlich bunt und ausdrucksstark weiter und zu Ende erzählt. [...] Besser und schwungvoller können Kinder nicht unterhalten werden! Großes Lob."