Thienemann-Esslinger

Logo
Kleiner Hund in Not

Ab 5 Jahre

Band 1, 112 Seiten, Gebunden mit Spotlack

Format:
183 x 256 mm

ISBN:
978-3-480-23529-2

Preis:
12,00

Erscheinungstermin:
18.07.2019

Sofort lieferbar.
Lieferzeit innerhalb 1-3 Werktage nach Deutschland.

  • Gebundene Ausgabe

Andrea Schütze, Stefanie Krauss

Die Glücksklee-Bande

Kleiner Hund in Not

Großes Herz für kleine Tiere! Vorleseabenteuer für Mädchen ab 5 Jahren.

Fine, Carla und Viola sind allerbeste Freundinnen und lieben Tiere über alles! Deshalb gründen sie in den Sommerferien eine Tierretter-Bande und warten auf ihr erstes Abenteuer. Perfekt ist das Ferienglück, als in das alte leerstehende Nachbarhaus die Tierärztin Frau Dr. Schmetter-Ling einzieht. Mit ihrer Hilfe gelingt es den drei Mädchen, den Zwergpudel Bobby aus großer Not zu retten!

Der perfekte Vorlesespaß mit vielen spannenden Tier-Infos, Rezepten und Basteltipps.  


Leserstimmen

Wenn du unter 16 Jahre alt bist, darfst du hier leider keinen Kommentar abgeben, da du keine rechtsgültige Einwilligung abgeben darfst.

Die Glücksklee-Bande. Kleiner Hund in Not

Svanvithe ( 01.09.2019 15:43 )
Sommerferien sind eine feine Sache. Aber auch ein wenig langweilig, wenn nichts los. Das finden jedenfalls die drei Freundinnen Fine, Carla und Viola. Also sorgen sie selbst für Abwechslung. Nachdem sie nämlich gesehen haben, dass ihre Nachbarin Frau Drosselberg ins Krankenhaus gebracht wird, entdecken sie, dass sich niemand um deren Zwergpudel Bobby zu kümmern scheint, ja dieser sogar verschwunden ist. So beschließen sie, das in die Hand zu nehmen. Schließlich schlägt ihr Herz für Tiere. Wie gerufen kommt es deshalb, dass in Fines Nachbarschaft Frau Doktor Schmetter-Ling eine Tierarztpraxis eröffnet hat. Mit deren Unterstützung, einem passenden Namen und viel Motivation beginnt für die „Glücksklee-Bande“ ihr erstes Abenteuer, sprich ihre erste Rettungsmission für Bobby...

„Die Glücksklee-Bande. Kleiner Hund in Not“ von Andrea Schütze und Stefanie Krauss präsentiert sich als Vor- oder Erstlesebuch mit einem ansprechenden Äußeren und einem ebensolchen Inhalt. Zwar sind Geschichten, in denen Tiere eine Rolle spielen, per se auch für Jungen geeignet, diese wird jedoch eher die Mädchen ansprechen, da hier ein rein weibliches Trio agiert. Das geschieht mit sehr viel Spaß und in einer kindgerechten Art und Weise, der sich leicht folgen lässt, so dass sich die anvisierte Altersgruppe (ab fünf Jahre) begeistert sein dürfte.

Die Handlung wird von Andrea Schütze ruhig und in einem heiteren Grundton erzählt, hält aber genug Aufregung und die Möglichkeit zum Mitfiebern bereit. Ein Plus sind außerdem die zusätzlichen, liebevoll aufbereiteten Informationen, Tipps, Rezepte und Bastelanleitungen, die das Interesse nicht nur der jungen Leser wecken.

Stefanie Krauss intensiviert mit ihren bunten, detaillierten und fröhlich wirkenden Illustrationen den guten Gesamteindruck des Buches. Fine, Carla und Viola zeigen sich als unterschiedliche Charaktere, die sich ergänzen, tragen ihrem Wesen entsprechende Kleidung, die jederzeit ein Wiederkennen möglich macht. Ihnen zur Seite stehen mit Mitmenschen, wie Kinder sie mögen, vor allem wenn sie lustige Namen wie Schmetter-Ling haben.

"Die Glücksklee-Bande. Kleiner Hund in Not" ist ein lebendiges Kinderbuch und ein gelungener Start einer Reihe, die sowohl beim Vor-, als auch beim Selbstlesen Freude bereitet.

Spannende Geschichte und zauberhafte Aufmachung!

Kathrin N. ( 26.08.2019 13:54 )
„Und immer dran denken: Ein Tier zu retten ist wunderbar, aber ihr dürft euch dabei niemals selbst in Gefahr bringen, versprochen?“ (S. 39, vorletzter Absatz)

Ein guter Rat für die Freundinnen Fine, Carla und Viola, welche in den Ferien die „Glückskleebande“ gegründet haben. Sie möchten etwas Gutes tun und haben beschlossen, Tieren zu helfen. In ihrer neuen Nachbarin, Tierärztin Dr. Schmetter-Ling, haben sie gleich ein sachkundige Helferin gefunden... und im Zwergpudel Bobby ihren ersten „Fall“. Bobby ist weggelaufen und hat sich in große Gefahr gebracht. Nun müssen die drei Mädchen zeigen, was sie bei der Tierärztin gelernt und was sie ihr versprochen haben... Happy End?

Mit „Kleiner Hund in Not“ ist dem Autorinnen-Duo ein toller Start gelungen – da sind meine 7-Jährige Tochter, welche das Buch alleine gelesen hat, und ich uns einig. Die Geschichte ist spannend, die Erzählweise kindgerecht und nimmt trotzdem auch mich als erwachsene Leserin mit. Der Sprachfluss lässt sich gut lesen bzw. vorlesen.

Ganz besonders sticht aber die Aufmachung hervor! Die Zeichnungen sind klasse – nicht jede Seite ist gleich gestaltet, sondern manche haben einen (Glücks-) Kleerahmen, andere sind farbig unterlegt oder haben großfarbige Skizzen/Bilder... es macht einfach Spaß, das Buch durchzublättern! Die liebevolle Gestaltung kommt gerade bei meiner Grundschülerin sehr gut an; auch die Themen Freundschaft & Tiere helfen steht gerade hoch im Kurs bei ihr und so faszinieren sie Inhalt und Ausgestaltung.

Und ja - ich musste bei so mancher Zeichnung schmunzeln, denn auch ich hatte als Kind meinem Pony die Mähne rasiert und war verwundert, dass nichts mehr nachgewachsen ist :-)

Alles in allem hat uns Band 1 der neuen Reihe sehr gut gefallen und meine Tochter hat schon gefragt, ob sie den nächsten Band auch haben darf.

Die Glückskleebande

CHrissidieBüchereule ( 20.08.2019 02:00 )
Meine Meinung:


Ein tolles Cover was denn Kindern sofort die Drei vorstellt und auch denn Hund.


Am Anfang werden alle Protagonisten vorgestellt und dadurch lernen wir die Mädchen schon sehr gut kennen, Clara eine liebt zum Beispiel rosa und weiß, fine ist sehr mutig und findet ,das man alles versuchen kann, Viola ist immer top informiert und immer für alle da.


Die drei sind sehr verschieden, aber genau das macht ihr Team aus, jeder hat Stärken und schwächen aber alle zusammen können sie alles schaffen.


Die Geschichte war zum Schmunzeln , niedlich gemacht und perfekt zum Vorlesen . Sie machte neugierig wie es weitergeht und man konnte mit fiebern, ob der Hund gefunden wird.


Die drei sind sehr mutig und viele können Kinder finden sich in diesem Buch wieder oder versuchen dadurch mehr Mut zu haben.


Die Abschnitte waren kurz und bildlich gestaltet, dies regt die Fantasie bei Kindern sehr genau an.


Sehr interessant fand ich auch das am Ende des Buches nochmal alles erklärt wird wie zum Beispiel wie ein Pudel aussieht, sein Charakter.


Außerdem kann man auch noch Basteln und Backen mit der tollen Anleitung schafft das auch jedes Kind im Alter von 5 Jahren.


Schreibt einen Kommentar:

DATENSCHUTZ & Einwilligung für das Kommentieren auf der Website des Thienemann-Esslinger Verlags

Die Thienemann-Esslinger GmbH, Blumenstr. 36, 70182 Stuttgart, verarbeitet deine personenbezogenen Daten (Name, Email, Kommentar) zum Zwecke des Kommentierens einzelner Bücher oder Blogartikel und zur Marktforschung (Analyse des Inhalts). Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6I a), 7, EU DSGVO, sowie § 7 II Nr.3, UWG.
Bist du noch nicht 16 Jahre alt, kannst du in diesem Fall keine rechtsgültige Einwilligung abgeben.
Mit der Eingabe deiner personenbezogenen Daten bestätigst du, dass du die Kommentarfunktion auf unserer Seite öffentlich nutzen möchtest. Deine Daten werden in unserem CMS Typo3 gespeichert. Eine sonstige Übermittlung z.B. in andere Länder findet nicht statt.
Sollte das kommentierte Werk nicht mehr lieferbar sein bzw. der Blogartikel gelöscht werden, ist auch dein Kommentar nicht mehr öffentlich sichtbar.
Wir behalten uns vor, Kommentare zu prüfen, zu editieren und gegebenenfalls zu löschen.
Deine Daten werden nur solange gespeichert, wie du es wünschst. Du hast das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung. Im Falle eines Widerrufs wird dein Kommentar von uns umgehend gelöscht. Nimm in diesen Fällen am besten über E-Mail, werbung@thienemann-esslinger.de, Kontakt zu uns auf. Du kannst uns aber auch einen Brief schicken. Du erhältst nach Eingang umgehend eine Rückmeldung. Dir steht, sofern du der Meinung bist, dass wir deine personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten, ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bei weiteren Fragen wende dich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten, den du unter datenschutz@thienemann-esslinger.de erreichst.

Weiterempfehlen:


Weitere Titel dieser Serie


Das könnte euch auch interessieren