Thienemann-Esslinger

Logo
Ich bin V wie Vincent

Ab 12 Jahre

288 Seiten

ISBN:
978-3-522-65417-3

Preis:
9,99

Erscheinungstermin:
15.08.2019

Sofort lieferbar.

Lucinde Hutzenlaub

Ich bin V wie Vincent

32 Schüler, die wegsehen, und ein Junge, der seine Stimme erhebt.

Milo ist neu an der Schule. Er ist gerade erst mit seiner Familie aus Namibia ins triste Deutschland gezogen und hat fürchterliches Heimweh. Nur Nike, das beliebteste Mädchen der Klasse ist ein Lichtblick. Milo mag sie. Und Nike mag Milo. Dafür macht der eifersüchtige und aggressive Max Milo das Leben zur Hölle. Aus Verzweiflung startet Milo seinen YouTube-Kanal „V wie Vincent“. Seine Videos verbreiten sich rasend schnell und ermutigen viele mit einem ähnlichen Schicksal. Doch Milo hat nicht mit den Folgen gerechnet …

Eine Geschichte über Liebe, über Vertrauen – und über Helden.


Leserstimmen

Wenn du unter 16 Jahre alt bist, darfst du hier leider keinen Kommentar abgeben, da du keine rechtsgültige Einwilligung abgeben darfst.

Mobbing ist leider ein aktuelles Thema

coala ( 01.10.2019 21:14 )
Milo zieht mit seinen Eltern und Bruder vom fernen Namibia nach Deutschland. So wirklich kann er sich mit dem Land nicht anfreunden und vermisst seine Freunde und sein Zuhause. Dazu kommt die Schule, in der direkt als nächstes Opfer vom Klassentyrann auserkoren wird. Und auch Nike, an die er sogleich sein Herz verliert, kann mit Milo nicht so viel anfangen. In seiner Ohnmacht eröffnet er auf Youtube einen anonymen Account unter dem Pseudonym "V wie Vincent", auch dem er gegen Mobbing und für mehr Zusammenhalt kämpft. Der Blog kommt überraschenderweise sehr gut an, doch der Erfolg hat Konsequenzen für sein reales Leben…

Ein wichtiges und leider sehr aktuelles Thema wird im Buch behandelt. Kurzweilig und interessant geschrieben, kommt es sicherlich bei der Zielgruppe gut an. Direkt geschrieben und sehr zielgerichtet, kommt das Thema gut rüber. Die Liebesgeschichte ist sehr schön, vielleicht aber etwas zu viel für das Thema an sich. Viele Situationen kennen Schüler sicherlich aus dem eigenen Alltag. Allerdings ist alles etwas zu plakativ und schwarz-weiß beschrieben und es wird hier und da zu viel mit Vorurteilen gespielt. Die Kinder werden dazu mit ihren Problemen arg alleine gelassen, was hoffentlich in der realen Welt etwas anders aussieht. Dennoch kommt das Thema beim Leser an und das Buch eignet sich daher gut als Diskussionsgrundlage und vielleicht sogar für Klassenprojekte.

Ein schönes altersgerechtes Buch zum wichtigen Thema Mobbing, welches gut Bezug auf aktuelle Thematiken wie Social Media nimmt und hoffentlich eine gute Anregung für Leser und Diskussionen bietet.
Schreibt einen Kommentar:

DATENSCHUTZ & Einwilligung für das Kommentieren auf der Website des Thienemann-Esslinger Verlags

Die Thienemann-Esslinger GmbH, Blumenstr. 36, 70182 Stuttgart, verarbeitet deine personenbezogenen Daten (Name, Email, Kommentar) zum Zwecke des Kommentierens einzelner Bücher oder Blogartikel und zur Marktforschung (Analyse des Inhalts). Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6I a), 7, EU DSGVO, sowie § 7 II Nr.3, UWG.
Bist du noch nicht 16 Jahre alt, kannst du in diesem Fall keine rechtsgültige Einwilligung abgeben.
Mit der Eingabe deiner personenbezogenen Daten bestätigst du, dass du die Kommentarfunktion auf unserer Seite öffentlich nutzen möchtest. Deine Daten werden in unserem CMS Typo3 gespeichert. Eine sonstige Übermittlung z.B. in andere Länder findet nicht statt.
Sollte das kommentierte Werk nicht mehr lieferbar sein bzw. der Blogartikel gelöscht werden, ist auch dein Kommentar nicht mehr öffentlich sichtbar.
Wir behalten uns vor, Kommentare zu prüfen, zu editieren und gegebenenfalls zu löschen.
Deine Daten werden nur solange gespeichert, wie du es wünschst. Du hast das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung. Im Falle eines Widerrufs wird dein Kommentar von uns umgehend gelöscht. Nimm in diesen Fällen am besten über E-Mail, werbung@thienemann-esslinger.de, Kontakt zu uns auf. Du kannst uns aber auch einen Brief schicken. Du erhältst nach Eingang umgehend eine Rückmeldung. Dir steht, sofern du der Meinung bist, dass wir deine personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten, ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bei weiteren Fragen wende dich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten, den du unter datenschutz@thienemann-esslinger.de erreichst.

Weiterempfehlen:


Das könnte euch auch interessieren