Thienemann-Esslinger

Logo
Das ewige Feuer

Ab 13 Jahre

Band 1, 540 Seiten

ISBN:
978-3-522-65386-2

Preis:
3,99

Erscheinungstermin:
25.10.2017

Sofort lieferbar.

Julia Dippel, Carolin Liepins

Izara

Das ewige Feuer

Geheime Organisationen und eine verbotene Liebe: Packende Romantasy vom Feinsten!


Ari hält sich für ein ganz normales Scheidungskind: Sie lebt bei ihrer labilen Mutter, verabscheut ihren reichen Vater und jobbt neben der Schule, um sich ein Auto leisten zu können. Doch all ihre durchschnittlichen Sorgen rücken schlagartig in den Hintergrund, als übernatürliche Wesen versuchen, sie zu töten. Einer von ihnen ist Lucian, für den Ari als Tochter seines Erzfeindes ganz weit oben auf der Abschussliste steht. Als er jedoch erkennt, wie sehr er sich getäuscht hat, begeben sich die beiden auf die gefährliche Suche nach Antworten. Vor ihnen tut sich ein Abgrund aus Intrigen, Verrat und den Machtspielen einer verborgenen Gesellschaft auf, in der Ari ihren Platz finden und vor allem überleben muss.


Leserstimmen

Wenn du unter 16 Jahre alt bist, darfst du hier leider keinen Kommentar abgeben, da du keine rechtsgültige Einwilligung abgeben darfst.

Ein toller Auftakt der unbedingt nach mehr schreibt

Ruby ( 08.09.2018 18:20 )
Die Schreibweise der Autorin ist flüssig, einnehmend, spannend und voller Gefühl. Ich habe mich relativ schnell in die Charaktere reinfühlen, die Umgebung wahrnehmen und die Geschichte gedanklich nachvollziehen können. :)

Erzählt wird die Geschichte aus der Sichtweise von Ari, welche uns einen schönen Überblick über ihre Freunde, ihre Familie und ihr Leben gibt. Sehr schön ist, dass sie auch dafür sorgt dass wir die anderen Nebencharaktere sofern sie für die Geschichte wichtig sind näher kennenlernen.

Ari ist ein liebenswertes, starkes und nicht auf den Mund gefallenes Wesen. Mit ihren Sprüchen sorgt sie immer wieder für Erheiterung und Auflockerungen so mancher Situationen. Sie kann ein ernster, trauriger aber auch fröhlicher und ausgeglichener Mensch sein. Man merkt, dass sie ein auf der einen Seite behütetes und auf der anderen auch geprägtes Leben bisher hatte. Sie gibt sich mit wenig zufrieden und hat für sich so die richtige Balance gefunden. Ihr Wesen mochte ich unheimlich gerne, gerade wegen ihrer Ecken und Kanten.

Lucian ist ein Charmeur und gleichzeitig immer mal wieder sehr unnahbar. Ich empfand seinen Charakter als sehr interessant und geheimnisvoll. Auf der einen Seite dachte man, dass man weiß wie er tickt und das er sich für eine Seite entschieden hat. Aber gleichzeitig sorgt er auch dafür, dass man sich einfach nicht sicher ist. Ich empfand ihn als stürmisch, beruhigend und mehr als interessant.

Die Umsetzung der Geschichte konnte mich tatsächlich von der ersten bis zur letzten Seite vollkommen überzeugen. Sie verbindet Biss, Angst und Schrecken mit Humor, Freude und Liebe. Die Autorin schafft eine schöne Atmosphäre, greifbare und schön ausgebaute Haupt- wie Nebencharaktere und eine durchweg spannende, gefühlvolle und interessante Entwicklung.

Neben Liebesgeschichten und einigen Hindernissen bei Freundschaften, sorgt die Autorin dafür dass wir hier eine vielversprechende Grundidee wirklich toll umgesetzt erhalten. Es hat mich gefreut, dass sie alles perfekt in Einklang gebracht hat ohne beispielsweise die Liebesgeschichten allzu sehr in den Vordergrund zu bringen.

Die eingebauten Wesen und Rangordnungen waren nicht immer einfach zu greifen, aber wenn man sich darin mal eingefunden hatte, konnte ich mich auch dort recht schnell zurecht finden.

Schlussendlich muss ich sagen ,dass dies ein wirklich mehr als gelungener erster Band ist. Dieser Fantasyroman hat eigentlich alles was man braucht um gefesselt zu werden, voller Spannung an den Seiten zu kleben und mit Überraschungen bei unvorhersehbaren Wendungen zu begeistern. Ich bin definitiv bereit dafür, auch den zweiten Band zu ergründen. ;)

Mein Gesamtfazit:

Mit „IZARA – Das ewige Feuer“ hat Julia Dippel einen starken, gefühlvollen, spannenden und mitreisenden ersten Band ihrer Reihe geschaffen. Sie überzeugte mich mit wundervollen Charakteren, einer mehr als interessanten Umsetzung und vielen fantasiereichen Ausschmückungen. Definitiv eine Geschichte für Fantasyfans.

Rezension Izara Das ewige Feuer

Natalie Hosang ( 12.04.2018 12:29 )
Rezension Izara Das ewige Feuer von Julia Dippel


Zum Cover:

Das Cover ist traumhaft schön ein Hingucker allererster Güte. Es glitzert, passt perfekt zum Inhalt und ist schlicht weg ein Traum.


Zum Inhalt des Buches:

Nachdem ich anfangs Schwierigkeiten hatte mich in die Geschichte einzufinden, ging es nach einer Weile dann stetig bergauf. Es lag einfach daran das ich mit den ganzen Namen, Wesen, begriffen und anderen Dingen nicht zurecht kam.

Doch Julia hat es geschafft durch Wiederholungen das ich einfach nur noch in der Geschichte versank. Dank ihres herrlich sarkastischen und wunderbaren Humor flog für mich jede Seite nur dahin. Wie gebannt hing ich an der Geschichte und war absolut gefesselt.

Julia erschafft eine so Bildgewaltige Welt, mystisch, magisch, bombastisch, fantastisch, romantisch und noch so vieles mehr für das mir einfach die Worte fehlen. Izara ist Spannung pur von Anfang an.

Jedes Wort bringt so vieles zutage, eine Geschichte die wahrlich unter die Haut geht. Die Protagonisten sind allesamt so verschieden, dennoch fand ich keinen der mir unsympathisch war. Am liebsten mochte ich Ariana denn ihr Mut und ihre Stärke sind beispielhaft.

Es spiegelt sich so vieles wieder was im realen Leben vorkommt und dennoch ist es so viel anders durch diese Welt in der Izara spielt. Gefährlich ist in mancher Hinsicht untertrieben. Nervenkitzel pur.

Julia hat hier ein großartiges Epos geschaffen an das ich noch lange denken werde.


Fazit zum Buch:

Izara Das ewige Feuer ist ein durch und durch mega geniales Buch. Mit Wesen aus Mythologie und Fantasy, gepaart mit einem unglaublichen Humor und einer Story die sich wörtlich in die Haut brennt, ist Izara ein Highlight vom Feinsten.

Ich kann nur sagen lest das Buch. Ich warte sehnsüchtig auf Teil 2 aus dieser wundervollen Welt.


Ich vergebe für Izara Das ewige Feuer

5 Sternschnuppen

Es brennt sich in die (Lese)Seele!

Ella ( 07.11.2017 21:27 )
Dieses Buch brennt sich in die Seele!
Ari ist eigentlich ein ganz normales Mädchen. Bis übernatürliche Wesen sie auf einmal töten wollen. Allen voran der gutaussehende Dämon Lucian. Doch als beide erkennen, in welchem Netz aus Lügen und Intrigen sie gefangen sind, arbeiten sie zusammen - und kommen sich dabei näher, als es, in dieser für Ari neuen Welt, erlaubt ist.

Julia Dippel hat eine so unglaublich faszinierende und neue Welt geschaffen, in der sich Dämonen, Engel oder Götter als sogenannte Primus von den Seelen der Menschen ernähren. Die Heldin Ari ist eine starke, sarkastische und so menschlich verletzliche Heldin, dass man sie von der ersten Seite an lieben muss. Vom Dämon Lucian, brauche ich da gar nicht erst anfangen :)
Schreibt einen Kommentar:

DATENSCHUTZ & Einwilligung für das Kommentieren auf der Website des Thienemann-Esslinger Verlags

Die Thienemann-Esslinger GmbH, Blumenstr. 36, 70182 Stuttgart, verarbeitet deine personenbezogenen Daten (Name, Email, Kommentar) zum Zwecke des Kommentierens einzelner Bücher oder Blogartikel und zur Marktforschung (Analyse des Inhalts). Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6I a), 7, EU DSGVO, sowie § 7 II Nr.3, UWG.
Bist du noch nicht 16 Jahre alt, kannst du in diesem Fall keine rechtsgültige Einwilligung abgeben.
Mit der Eingabe deiner personenbezogenen Daten bestätigst du, dass du die Kommentarfunktion auf unserer Seite öffentlich nutzen möchtest. Deine Daten werden in unserem CMS Typo3 gespeichert. Eine sonstige Übermittlung z.B. in andere Länder findet nicht statt.
Sollte das kommentierte Werk nicht mehr lieferbar sein bzw. der Blogartikel gelöscht werden, ist auch dein Kommentar nicht mehr öffentlich sichtbar.
Wir behalten uns vor, Kommentare zu prüfen, zu editieren und gegebenenfalls zu löschen.
Deine Daten werden nur solange gespeichert, wie du es wünschst. Du hast das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung. Im Falle eines Widerrufs wird dein Kommentar von uns umgehend gelöscht. Nimm in diesen Fällen am besten über E-Mail, werbung@thienemann-esslinger.de, Kontakt zu uns auf. Du kannst uns aber auch einen Brief schicken. Du erhältst nach Eingang umgehend eine Rückmeldung. Dir steht, sofern du der Meinung bist, dass wir deine personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten, ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bei weiteren Fragen wende dich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten, den du unter datenschutz@thienemann-esslinger.de erreichst.

Weiterempfehlen:


Weitere Titel dieser Serie


Das könnte euch auch interessieren