Thienemann-Esslinger

Geschichten-Werkstatt

Von Poltergeistern und geheimnisvollen Friedhöfen – hinter den Kulissen von "Seelenlos"

Autorin Janine Wilk lässt uns hinter die Kulissen zu ihrem neuen Buch "Seelenlos – Fluch der Rauhnächte" blicken und erzählt, wie sie auf die Idee gekommen ist, ob sie an Geister glaubt und wer Greyfriars Bobby war ...


Wie bist du auf die Idee zu deinem neuen Roman „Seelenlos“ gekommen?
Ich habe zufällig einen Bericht über einen Poltergeist gelesen, der auf einem Friedhof im schottischen Edinburgh sein Unwesen treiben soll. Ungewöhnlich daran war, dass sich die Angriffe des Poltergeistes derart gehäuft haben, dass die Stadtverwaltung sich dazu gezwungen sah, den betroffenen Bereich für Besucher zu sperren. Das hat natürlich sofort meine Neugier geweckt und ich wollte unbedingt mehr über den Poltergeist und die Geschichte des Friedhofs erfahren.

Du hast dich sogar persönlich auf die Suche nach dem Poltergeist gemacht und bist nach Edinburgh gereist. Ist er dir begegnet?
Ich war bei meiner Recherche nachts auf dem Friedhof „Greyfriars Graveyard“ und habe mich sogar in den Bereich gewagt, der das Zentrum der Poltergeisteraktivitäten sein soll und normalerweise für Touristen gesperrt ist. Da ich von all den offiziell dokumentierten Berichten und Verletzungen wusste, die dort den Menschen von unsichtbaren Krallenhänden zugefügt worden sind, war mir offen gestanden schon etwas mulmig zumute. Somit hatte ich wohl Glück, dass mir der Geist nicht erschienen ist und ich unverletzt geblieben bin.

Kommentare

Wenn du unter 16 Jahre alt bist, darfst du hier leider keinen Kommentar abgeben, da du keine rechtsgültige Einwilligung abgeben darfst.

DATENSCHUTZ & Einwilligung für das Kommentieren auf der Website des Thienemann-Esslinger Verlags

Die Thienemann-Esslinger GmbH, Blumenstr. 36, 70182 Stuttgart, verarbeitet deine personenbezogenen Daten (Name, Email, Kommentar) zum Zwecke des Kommentierens einzelner Bücher oder Blogartikel und zur Marktforschung (Analyse des Inhalts). Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6I a), 7, EU DSGVO, sowie § 7 II Nr.3, UWG.
Bist du noch nicht 16 Jahre alt, kannst du in diesem Fall keine rechtsgültige Einwilligung abgeben.
Mit der Eingabe deiner personenbezogenen Daten bestätigst du, dass du die Kommentarfunktion auf unserer Seite öffentlich nutzen möchtest. Deine Daten werden in unserem CMS Typo3 gespeichert. Eine sonstige Übermittlung z.B. in andere Länder findet nicht statt.
Sollte das kommentierte Werk nicht mehr lieferbar sein bzw. der Blogartikel gelöscht werden, ist auch dein Kommentar nicht mehr öffentlich sichtbar.
Wir behalten uns vor, Kommentare zu prüfen, zu editieren und gegebenenfalls zu löschen.
Deine Daten werden nur solange gespeichert, wie du es wünschst. Du hast das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung. Im Falle eines Widerrufs wird dein Kommentar von uns umgehend gelöscht. Nimm in diesen Fällen am besten über E-Mail, werbung@thienemann-esslinger.de, Kontakt zu uns auf. Du kannst uns aber auch einen Brief schicken. Du erhältst nach Eingang umgehend eine Rückmeldung. Dir steht, sofern du der Meinung bist, dass wir deine personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten, ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bei weiteren Fragen wende dich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten, den du unter datenschutz@thienemann-esslinger.de erreichst.

Buch zum Beitrag

Janine Wilk

Seelenlos

Nebel wabert über die Grabsteine des Greyfriars Graveyard und außer Lucy hält sich zu dieser nachtschlafenden Zeit niemand mehr auf dem Friedhof auf – eigentlich nichts Besonderes, schließlich wohnt mehr ...

14,99€

Janine Wilk

Seelenlos

Nebel wabert über die Grabsteine des Greyfriars Graveyard und außer Lucy hält sich zu dieser nachtschlafenden Zeit niemand mehr auf dem Friedhof auf – eigentlich nichts Besonderes, schließlich wohnt mehr ...

11,99€