• Gratis Versand*
  • Lieferung 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Ich bin wie der Fluss

    von Sydney Smith und Jordan Scott

    Außergewöhnliche Geschichte eines Jungen, der es schafft, sich aus seiner Isolation zu befreien - brillant illustriert. Für Kinder und Erwachsene.

    Ein Junge, der stottert. Er fühlt sich nicht in der Lage, so zu kommunizieren, wie er es möchte. Denn die Worte bleiben stecken. Seine Tage sind meist ganz still und in der Schule hofft er, dass er nichts sagen muss. Erst als sein Vater ihn mit zum Fluss nimmt und ihm vor Augen führt, dass seine Sprache wie das Wasser ist, sprudelnd, aufwühlend, wirbelnd, herabstürzend, findet er seine Stimme wieder. Und seinen Mut.

    Ab 5 Jahre

    44 Seiten

    246 x 273 mm

    Erschienen am: 27. 07. 2021

    ISBN: 978-3-8489-0197-5

    Gebundene Ausgabe

    18,00 € inkl. MwSt
    Zur Zeit nicht lieferbar
    In die Schatzkiste
    Auf den Merkzettel
    Pressedownloads Buchcover
    Über die Autoren und Illustratoren
    Sydney Smith
    Sydney Smith zeichnet seit früher Kindheit, die er in Nova Scotia in Kanada verbracht hat. Seit seinem Uniabschluss hat er zahlreiche Kinderbücher illustriert und erhielt für »Überall Blumen« die Auszeichnung »New York Times Best…
    Mehr zur Person
    Jordan Scott
    Jordan Scott ist ein mehrfach ausgezeichneter kanadischer Dichter. 2008 veröffentlichte er eine Gedichtsammlung mit dem Titel Blert, die von seinem lebenslangen Kampf gegen das Stottern inspiriert war.
    Mehr zur Person
    Das sagt die Presse
    Die ZEIT / LUCHS des Monats September, Katrin Hörnlein

    "[E]in grandioses Bilderbuch"

    Frankfurter Allgemeine Zeitung, Anna Vollmer

    "[D]ieses Bilderbuch ist eine Wucht."

    ekz Bibliotheksservice, Ingrid Janke

    "Keine Frage - dieses unvergleichliche Buch gehört in jeden Bestand!"

    BÜCHER Magazin, Jana Kühn

    "Wunderbar verdichtet und poetisch, gleichzeitig mit viel Empathie für das Kind erzählt Jordan Scott. Sydney Smith findet dafür berückend schöne, für ein Bilderbuch ungewöhnlich künstlerische und mutige Bilder."

    Börsenblatt Leselotse, aus der Jurybegründung

    "Bewegendes Bildkunstwerk"

    Deutschlandfunk / Die Besten 7 des Monats September, Roswitha Budeus-Budde

    "Poetisch, sensibel, außergewöhnlich illustriert."

    Die ZEIT / LUCHS des Monats September, Katrin Hörnlein

    "[E]in grandioses Bilderbuch"

    Frankfurter Allgemeine Zeitung, Anna Vollmer

    "[D]ieses Bilderbuch ist eine Wucht."

    ekz Bibliotheksservice, Ingrid Janke

    "Keine Frage - dieses unvergleichliche Buch gehört in jeden Bestand!"

    BÜCHER Magazin, Jana Kühn

    "Wunderbar verdichtet und poetisch, gleichzeitig mit viel Empathie für das Kind erzählt Jordan Scott. Sydney Smith findet dafür berückend schöne, für ein Bilderbuch ungewöhnlich künstlerische und mutige Bilder."

    Börsenblatt Leselotse, aus der Jurybegründung

    "Bewegendes Bildkunstwerk"

    Deutschlandfunk / Die Besten 7 des Monats September, Roswitha Budeus-Budde

    "Poetisch, sensibel, außergewöhnlich illustriert."

    Weitere Bücher der Autoren
    Unsichtbar in der großen Stadt
    Das neue Bilderbuch von Sydney Smith nach "Stadt am Meer", für Kinder ab 4 mehr ...
    18,00 €
    Stadt am Meer
    Ein Junge wird vom Rauschen der Wellen geweckt, er tobt durch Wiesen und Felder mehr ...
    18,00 €
    Das könnte Dich auch interessieren