• Gratis Versand*
  • Lieferung 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Der Ruf des Schamanen

    von Davide Morosinotto

    Unsere abenteuerliche Reise in das Herz der Dunkelheit

    Emotional packende Liebesgeschichte über eine magische Reise ins Amazonas-Gebiet für Jugendliche ab 12 Jahren von Bestseller-Autor Davide Morosinotto.

    Seit Stunden schon kämpfen sich Laila und ihr Freund El Rato durch den dichten Urwald. Sie müssen unbedingt den alten Schamanen finden. Er ist Lailas letzte Hoffnung, denn sie leidet an einer unheilbaren Krankheit. Doch allmählich bricht die Nacht herein und die Dunkelheit ist voller Gefahren ...

    Ab 12 Jahre

    432 Seiten

    148 x 215 mm

    Erschienen am: 26. 01. 2021

    ISBN: 978-3-522-20274-9

    Gebundene Ausgabe

    18,00 € inkl. MwSt
    Gratis-Lieferung ab 9 EUR *
    Sofort lieferbar
    Auf den Merkzettel
    Pressedownloads Buchcover
    Über die Autoren und Illustratoren
    Davide Morosinotto
    Davide Morosinotto wurde 1980 in Norditalien geboren. Bereits mit 17 Jahren schrieb er seine erste Kurzgeschichte, die auf der Auswahlliste des renommierten italienischen Literaturpreises "Premio Campiello" stand. Seitdem hat er über 30…
    Mehr zur Person
    Das sagt die Presse
    Landesbibliothekszentrale Rheinland-Pfalz, Simone Eutebach

    "Ein Buch, reich an allem: an Ideen, an Sprache, an Gestaltung. Dadurch wird die aus verschiedenen Perspektiven erzählte Geschichte komplex und vielschichtig. Futter für Vielleser*innen, die sich gerne in andere Welten entführen und fallen lassen."

    Dein SPIEGEL, Agnes Sonntag

    "Phantastischer Abschluss einer losen Trilogie von Kinderromanen des Italieners Davide Morosinotto [...]. Die drei Bücher sind von seltener Originalität und Tiefe – bis hin zu den Illustrationen und der Buchgestaltung."

    Deutschlandfunk, Ines Dettmann

    "Viele historische Ereignisse verwebt der 1980 geborene, mehrfach preisgekrönte Autor Davide Morosinotto zu einem großen, spannenden Roman für Jugendliche ab zwölf Jahren, der nicht nur über 400 Seiten dick, sondern auch unheimlich vielschichtig und atmosphärisch ist. Die aufwändige Gestaltung des Buches macht es zu einem unvergesslichen Leseerlebnis, das sicherlich mehr Fernweh und Neugier weckt, als Sehnsucht stillt. Trotz der Tragik, die Lailas Geschichte, wie jede Expeditionsgeschichte, hat."

    Buchjournal Teens, Petra Mies

    "Eine magische Geschichte, die umhaut - gespickt mit tollen Illustrationen."

    KinderundJugendmedien.de, Gerd Klingeberg

    "Der Ruf des Schamanen ist gleichermaßen ein spannend geschriebenes Abenteuerbuch, eine anrührende Liebesgeschichte, eine atmosphärisch fesselnde Erzählung einer Reise quer durch den südamerikanischen Regenwald. Im Vordergrund steht – wie so oft bei Morosinotto – der unermessliche Wert von Kameradschaft, Freundschaft und gegenseitigem Vertrauen. Ungeachtet seiner teils recht anspruchsvollen Thematik überzeugt das Buch mit eingängiger Sprache und kann uneingeschränkt für Jungen und Mädchen ab 12 Jahren empfohlen werden. Aufgrund seiner Vielschichtigkeit kann es aber ebenso als All-Age-Buch bezeichnet werden."

    Alliteratus, Tatjana Mayeres

    "Selten ist mir ein Jugendbuch so lange im Gedächtnis geblieben und hat mich auf so vielen Ebenen tief berührt. [...] Es ist eine großartige Erzählleistung und ein wunderbares Gesamtwerk."

    Münchner Merkur, Dominique Salcher

    "[E]ine spannende und einfühlsame Geschichte, bei der man ganz nebenbei auch viel über Peru erfährt."

    KirchenZeitung Diözese Linz

    "Davide Morosinotto ist ein meisterlicher Erzähler von Abenteuern. [...] Die einfühlsam und fesselnd erzählte Geschichte ist mit zahlreichen Illustrationen aufgelockert und in wechselnden Perspektiven erzählt. Unterhaltsamer und anspruchsvoller Lesegenuss!"

    Landesbibliothekszentrale Rheinland-Pfalz, Simone Eutebach

    "Ein Buch, reich an allem: an Ideen, an Sprache, an Gestaltung. Dadurch wird die aus verschiedenen Perspektiven erzählte Geschichte komplex und vielschichtig. Futter für Vielleser*innen, die sich gerne in andere Welten entführen und fallen lassen."

    Dein SPIEGEL, Agnes Sonntag

    "Phantastischer Abschluss einer losen Trilogie von Kinderromanen des Italieners Davide Morosinotto [...]. Die drei Bücher sind von seltener Originalität und Tiefe – bis hin zu den Illustrationen und der Buchgestaltung."

    Deutschlandfunk, Ines Dettmann

    "Viele historische Ereignisse verwebt der 1980 geborene, mehrfach preisgekrönte Autor Davide Morosinotto zu einem großen, spannenden Roman für Jugendliche ab zwölf Jahren, der nicht nur über 400 Seiten dick, sondern auch unheimlich vielschichtig und atmosphärisch ist. Die aufwändige Gestaltung des Buches macht es zu einem unvergesslichen Leseerlebnis, das sicherlich mehr Fernweh und Neugier weckt, als Sehnsucht stillt. Trotz der Tragik, die Lailas Geschichte, wie jede Expeditionsgeschichte, hat."

    Buchjournal Teens, Petra Mies

    "Eine magische Geschichte, die umhaut - gespickt mit tollen Illustrationen."

    KinderundJugendmedien.de, Gerd Klingeberg

    "Der Ruf des Schamanen ist gleichermaßen ein spannend geschriebenes Abenteuerbuch, eine anrührende Liebesgeschichte, eine atmosphärisch fesselnde Erzählung einer Reise quer durch den südamerikanischen Regenwald. Im Vordergrund steht – wie so oft bei Morosinotto – der unermessliche Wert von Kameradschaft, Freundschaft und gegenseitigem Vertrauen. Ungeachtet seiner teils recht anspruchsvollen Thematik überzeugt das Buch mit eingängiger Sprache und kann uneingeschränkt für Jungen und Mädchen ab 12 Jahren empfohlen werden. Aufgrund seiner Vielschichtigkeit kann es aber ebenso als All-Age-Buch bezeichnet werden."

    Alliteratus, Tatjana Mayeres

    "Selten ist mir ein Jugendbuch so lange im Gedächtnis geblieben und hat mich auf so vielen Ebenen tief berührt. [...] Es ist eine großartige Erzählleistung und ein wunderbares Gesamtwerk."

    Münchner Merkur, Dominique Salcher

    "[E]ine spannende und einfühlsame Geschichte, bei der man ganz nebenbei auch viel über Peru erfährt."

    KirchenZeitung Diözese Linz

    "Davide Morosinotto ist ein meisterlicher Erzähler von Abenteuern. [...] Die einfühlsam und fesselnd erzählte Geschichte ist mit zahlreichen Illustrationen aufgelockert und in wechselnden Perspektiven erzählt. Unterhaltsamer und anspruchsvoller Lesegenuss!"

    Reiseabenteuer

    Auf den Spuren von Laila und El Rato

    Die Geschichten von Autor Davide Morosinotto sind für ihre besonderen Handlungsorte bekannt. Für sein Buch „Der Ruf des Schamanen“ reiste der Autor nach Peru in den Amazonas. In seinem Reisebericht nimmt er uns mit auf seine Reise durch den peruanischen Urwald. Auf den Bildern sind Orte zu sehen, die er für seine Recherche besuchte. Sie finden sich alle in der Geschichte wieder.

    Buchtrailer

    „Der Ruf des Schamanen“

    Hast Du Lust auf eine abenteuerliche und magische Reise von den Anden bis an den Amazonas? Dann schau hier in den Buchtrailer zu Davide Morosinottos neuem Jugendbuch

    Weitere Bücher der Autoren
    Verloren in Eis und Schnee
    Spannender historischer Roman für Jugendliche ab 12 Jahren von Bestseller-Autor mehr ...
    18,00 €
    Die Mississippi-Bande
    Alles begann mit dem Mord an Mr. Darsley. Oder vielleicht auch nicht. Wenn ich mehr ...
    11,99 €