• Gratis Versand*
  • Lieferung 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Mit dem Wind um die Wette

    Ein verwahrloster Araberhengst, ein düsteres Geheimnis und eine große Liebe – dieser Roman geht unter die Haut! Für alle Fans von „Elena“

    Alice ersteigert spontan den verwahrlosten Araber-Jährling Amaris auf einer Auktion - denn eine unsichtbare Kraft scheint sie mit dem Pferd zu verbinden. Alices leiblicher Vater, auf dessen Reiterhof sie den Sommer verbringt, unterstützt sie nach Kräften. Doch das düstere Geheimnis, das der Hengst birgt, wird schon bald zur Gefahr für sie und ihre neuen Freunde. Zum Glück ist Ben an ihrer Seite, aber der Stallbursche aus Kalifornien bringt Alices Gefühlsleben ganz schön durcheinander.

    Ab 12 Jahre

    288 Seiten

    Erschienen am: 13. 08. 2020

    ISBN: 978-3-522-65445-6

    9,99 € inkl. MwSt
    Gratis-Lieferung ab 9 EUR *
    Sofort lieferbar
    Auf den Merkzettel
    Buchcover
    Über die Autoren und Illustratoren
    Maren Dammann
    Maren Dammann, geboren 1983 in Wermelskirchen, studierte Umweltmanagement und emigrierte nach Australien, wo sie unter anderem den Lebensraum der Koalas und Flughunde erforschte. Nun arbeitet sie in einer leitenden Position bei einem der…
    Mehr zur Person
    Marie Graßhoff
    ((vorläufig))Marie Graßhoff, kurz vor Weihnachten 1990 im märchenhaften Harz geboren, erkannte bereits im Grundschulalter, dass die Welten in ihrem Kopf zu groß waren, um sie in Gedanken zu behalten. Also begann sie damit, sie auf Papier zu…
    Mehr zur Person
    Das sagt die Presse
    NetGalley, Sonja Tuchtenhagen

    "„Amaris“ ist ein schönes Buch über Freundschaft, erste Liebe, Familie und Tierliebe, das gerade in der zweiten Hälfte noch richtig spannend wird."

    NetGalley, Andrea Schiller

    "Einmal angefangen zu lesen macht es süchtig und man kann das Buch nicht aus der Hand legen."

    NetGalley, Leena Kohn

    "Wieder ein tolles Werk von Maren Dammann, die das Talent hat, ernste Themen wie Adoptionen oder Behinderungen in eine tolle Pferdegesichte einzuweben, die ans Herz geht."

    NetGalley, Sonja Tuchtenhagen

    "„Amaris“ ist ein schönes Buch über Freundschaft, erste Liebe, Familie und Tierliebe, das gerade in der zweiten Hälfte noch richtig spannend wird."

    NetGalley, Andrea Schiller

    "Einmal angefangen zu lesen macht es süchtig und man kann das Buch nicht aus der Hand legen."

    NetGalley, Leena Kohn

    "Wieder ein tolles Werk von Maren Dammann, die das Talent hat, ernste Themen wie Adoptionen oder Behinderungen in eine tolle Pferdegesichte einzuweben, die ans Herz geht."

    Weitere Bücher der Autoren
    Amaris
    Ein verwahrloster Araberhengst, ein düsteres Geheimnis und eine große Liebe – mehr ...
    13,00 €
    Amaris
    Ein verwahrloster Araberhengst, ein düsteres Geheimnis und eine große Liebe – mehr ...
    13,00 €
    Marwani
    „Mira ist stark. Stärker als jeder andere. Sie hat es nur vergessen.“Seit Mira mehr ...
    13,00 €
    Marwani
    „Mira ist stark. Stärker als jeder andere. Sie hat es nur vergessen.“Seit Mira mehr ...
    13,00 €
    Marwani
    „Mira ist stark. Stärker als jeder andere. Sie hat es nur vergessen.“ Seit Mira mehr ...
    9,99 €
    Marwani
    „Mira ist stark. Stärker als jeder andere. Sie hat es nur vergessen.“ Seit Mira mehr ...
    9,99 €