• Gratis Versand*
  • Lieferung 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Das Camp der Unbegabten

    von Boris Koch

    Ein humorvolles, actionreiches Jugendbuch ab 12 Jahren.

    17 Meter 42 – so hoch ist die Brücke über dem Fluss, von der Bjarne und sein bester Freund Luca springen, Bjarne hat schließlich extra mit dem Senkblei seines Vaters nachgemessen. Lebensmüde sind die beiden nicht, der Sprung war trotzdem eine Scheißidee, denn Bjarne bricht sich den Fuß. Dabei wollte er doch nur fliegen, schließlich würde er einfach alles dafür tun, dass sich bei ihm endlich eine übernatürliche Begabung zeigt. Stattdessen wird sie plötzlich bei Luca festgestellt. Während der nun in der Welt der „Superhelden“ lebt, landet Bjarne im Sommercamp für Unbegabte. Und da geht der Ärger erst richtig los!

    Ab 12 Jahre

    320 Seiten

    138 x 220 mm

    Erschienen am: 16. 03. 2021

    ISBN: 978-3-522-20263-3

    16,00 € inkl. MwSt
    Gratis-Lieferung ab 9 EUR *
    Sofort lieferbar
    Auf den Merkzettel
    Pressedownloads Buchcover
    Über die Autoren und Illustratoren
    Boris Koch
    Boris Koch, geboren in einer Winternacht 1973, wuchs auf dem Land auf und lebt nun – nach den Stationen München und Berlin – mit der Autorin Kathleen Weise und ihrer gemeinsamen Tochter in Leipzig. Er schreibt Fantastisches und…
    Mehr zur Person
    Das sagt die Presse
    NetGalley, Sanne Lohse

    "Boris Koch beschreibt seinen Bjarne sehr glaubhaft. Der Teenager sucht seinen Weg, ordnet Wertigkeiten neu ein, erkennt, was einen Freund ausmacht und was wirklich wichtig ist. Das wird spannend und überzeugend dargestellt und liest sich locker weg."

    NetGalley, Julia Kleegrewe

    "Schlaues, spannendes und komplexes Jugendbuch!"

    NetGalley, Sonja Tuchtenhagen

    "Das Buch ist spannend, witzig und zeigt auf, wie wichtig es ist, man selbst zu sein und sich so zu akzeptieren, wie man ist. Und es zeigt augenzwinkernd auf, wie eine Welt mit Superhelden wirklich aussehen würde, denen man in Film- und Fernsehen im Moment ja überall begegnet."

    NetGalley, Claudia Casper

    "Ein intelligenter und unterhaltsamer Jugendroman, der eine schöne Botschaft vermittelt und bekannte Themen auf ungewöhnliche Weise behandelt. Dynamisch und rasant erzählt, wird man schnell mit den Charakteren warm und von der Handlung gepackt."

    NetGalley, Ulrike Chuchra

    "Der Roman vereint Action, lustige und nachdenkliche Momente. Er liest sich flüssig und spannend, lädt dazu ein, eigene Positionen zu finden, und überrascht mit unvorhergesehenen Wendungen."

    NetGalley, Ann Lu

    "Wie erwartet bekommt man hier ein Abenteuer serviert – allerdings wurde dies viel tiefgründiger erzählt und mit einigen ernsten Seiten gespickt, die leicht aus der Welt der „Superhelden“ in unsere übertragen werden können."

    NetGalley, Sanne Lohse

    "Boris Koch beschreibt seinen Bjarne sehr glaubhaft. Der Teenager sucht seinen Weg, ordnet Wertigkeiten neu ein, erkennt, was einen Freund ausmacht und was wirklich wichtig ist. Das wird spannend und überzeugend dargestellt und liest sich locker weg."

    NetGalley, Julia Kleegrewe

    "Schlaues, spannendes und komplexes Jugendbuch!"

    NetGalley, Sonja Tuchtenhagen

    "Das Buch ist spannend, witzig und zeigt auf, wie wichtig es ist, man selbst zu sein und sich so zu akzeptieren, wie man ist. Und es zeigt augenzwinkernd auf, wie eine Welt mit Superhelden wirklich aussehen würde, denen man in Film- und Fernsehen im Moment ja überall begegnet."

    NetGalley, Claudia Casper

    "Ein intelligenter und unterhaltsamer Jugendroman, der eine schöne Botschaft vermittelt und bekannte Themen auf ungewöhnliche Weise behandelt. Dynamisch und rasant erzählt, wird man schnell mit den Charakteren warm und von der Handlung gepackt."

    NetGalley, Ulrike Chuchra

    "Der Roman vereint Action, lustige und nachdenkliche Momente. Er liest sich flüssig und spannend, lädt dazu ein, eigene Positionen zu finden, und überrascht mit unvorhergesehenen Wendungen."

    NetGalley, Ann Lu

    "Wie erwartet bekommt man hier ein Abenteuer serviert – allerdings wurde dies viel tiefgründiger erzählt und mit einigen ernsten Seiten gespickt, die leicht aus der Welt der „Superhelden“ in unsere übertragen werden können."

    Autoreninterview

    Wie das Camp der Unbegabten entstand

    Bjarne wäre so gerne ein echter Superheld. Nur leider scheint das ganz und gar nicht zu klappen. Hier erzählt uns Boris Koch alles über die Welt seines neuen Romans "Das Camp der Unbegabten" und den Grundstein seiner Anti-Origin-Geschichte.

    Lesung aus „Das Camp der Unbegabten“

    Unser Autor Boris Koch liest für Dich das erste Kapitel aus seinem neuen Jugendbuch „Das Camp der Unbegabten“

    Weitere Bücher der Autoren
    Das Camp der Unbegabten
    Ein humorvolles, actionreiches Jugendbuch ab 12 Jahren.17 Meter 42 – so hoch ist mehr ...
    11,99 €
    Das könnte Dich auch interessieren