• Gratis Versand*
  • Lieferzeit 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Ein Ort für meine Traurigkeit

    von Anne Booth, David Litchfield und Mechthild Schroeter-Rupieper

    Ein anrührendes Bilderbuch, das Hilfe bei Tod, Trauer, Kummer und Depressionen bieten kann - übersetzt von Trauerexpertin Mechthild Schroeter-Rupieper. Ein ideales Geschenk für taurige Zeiten.

    Die wunderbare Botschaft dieser Geschichte: Wer mit der Traurigkeit Freundschaft schließt, kann mit ihr leben. So findet der kleine Junge einen guten Ort für seine Traurigkeit. Dort kann sie so sein, wie sie mag, ob sie an einem Tag alles ausfüllt oder an einem anderen sehr klein ist, ob sie laut ist oder leise. Und wenn der Junge die Traurigkeit besucht, lernt er sie Stück für Stück kennen und weiß immer besser mit ihr umzugehen.

    Ab 5 Jahre

    40 Seiten

    250 x 290 mm

    Erschienen am: 21.09.2021

    ISBN: 978-3-522-30597-6

    Gebundene Ausgabe

    15,00 € inkl. MwSt
    Wieder lieferbar am 21.07.2022
    Auf den Merkzettel
    Pressedownloads Buchcover
    Über die Autoren und Illustratoren
    Anne Booth
    Anne Booth schreibt hochgelobte Kinder- und Bilderbücher. Ihre Texte zeichnen sich durch eine außergewöhnliche Wärme und Authentizität aus. Inspiriert zu „Ein Ort für meine Traurigkeit“ wurde sie durch die Worte von Etty Hillesum, einer…
    Mehr zur Person
    David Litchfield
    David Litchfield ist ein preisgekrönter Illustrator und Autor. Seine Arbeiten erschienen in Zeitschriften, Zeitungen, Büchern und auf T-Shirts und wurden in Großbritannien, Europa und Amerika ausgestellt. David ist Autor und Illustrator…
    Mehr zur Person
    Mechthild Schroeter-Rupieper
    Mechthild Schroeter-Rupieper, Jahrgang 1964, lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Gelsenkirchen. Als Begründerin der Familientrauerarbeit in Deutschland, als Mitbegründerin in Österreich und der Schweiz ist sie im Ruhrgebiet in…
    Mehr zur Person
    Das sagt die Presse
    Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik, Dr. Martin Schreiner

    "Ein zeitlos wertvolles Buch für Jung und Alt!"

    Rupertusblatt

    "Ein anrührendes Bilderbuch, das Hilfe bei Tod, Trauer, Kummer und Depressionen bieten kann. Die wunderbare Botschaft dieser Geschichte: Wer mit der Traurigkeit Freundschaft schließt, kann mit ihr leben."

    Eselsohr, Alexa Sprawe

    "Dieses Bilderbuch, gestaltet in leuchtend bunten Farben, erzählt eine berührende Geschichte über ein Kind, das sich bewusst mit seiner Traurigkeit auseinander setzt [...]. Ein schönes Buch, das eine Möglichkeit aufzeigt, wie Trauer bewältigt werden kann."

    Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik, Dr. Martin Schreiner

    "Ein zeitlos wertvolles Buch für Jung und Alt!"

    Rupertusblatt

    "Ein anrührendes Bilderbuch, das Hilfe bei Tod, Trauer, Kummer und Depressionen bieten kann. Die wunderbare Botschaft dieser Geschichte: Wer mit der Traurigkeit Freundschaft schließt, kann mit ihr leben."

    Eselsohr, Alexa Sprawe

    "Dieses Bilderbuch, gestaltet in leuchtend bunten Farben, erzählt eine berührende Geschichte über ein Kind, das sich bewusst mit seiner Traurigkeit auseinander setzt [...]. Ein schönes Buch, das eine Möglichkeit aufzeigt, wie Trauer bewältigt werden kann."

    Weitere Bücher der Autoren
    Geht Sterben wieder vorbei?
    Ein Sachbilderbuch, das Kinderfragen zu Tod und Trauer beantwortet. Von der mehr ...
    14,00 €
    Das könnte Dich auch interessieren