• Gratis Versand*
  • Lieferung 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Wunschlos oder glücklich?

    von Marco Michalzik und Eva Jung

    tiefsinnige Slam Poetry, eigensinnige Bilder

    Marco Michalzik schreibt temporeich und tiefgründig über das wirkliche Glück, den Lautstärkeregler des Lebens, das Glücksmomente-Fotoarchiv und Gefühle, tief wie Fundamente. Begleitet wird seine Slam Poetry von Eva Jungs eigensinnigen Fotos. Für sie liegt das Bilderglück auf der Straße, es steht auf Häuserwänden oder wartet in vergessenen Ecken. Zusammen sind seine Texte und ihre Fotos ein echter Glücksfall. Für Jugendliche zur Firmung oder Konfirmation und alle anderen.

    Ab 12 Jahre

    64 Seiten

    173 x 165 mm

    Erschienen am: 15. 02. 2016

    ISBN: 978-3-522-30443-6

    Gebundene Ausgabe

    8,99 € inkl. MwSt
    Gratis-Lieferung ab 9 EUR *
    Sofort lieferbar
    Auf den Merkzettel
    Pressedownloads Buchcover
    Über die Autoren und Illustratoren
    Marco Michalzik
    Marco Michalzik ist seit einigen Jahren als Poetry Slammer, Rapper und Songwriter deutschlandweit unterwegs. Seine Poetry Clips wurden auf YouTube über 200.000 Mal angeklickt. Neben seinem aktuellen Hörbuch „Der obdachlose Gott“…
    Mehr zur Person
    Eva Jung
    Eva Jung, Jahrgang 1968, Kommunikations-Designerin und Autorin aus Hamburg. Sie ist Mitglied im Art Directors Club Deutschland, hat für große und bekannte Marken in Hamburger Kreativagenturen gearbeitet und im Laufe der Jahre zahlreiche…
    Mehr zur Person
    Das sagt die Presse
    Geolino, Katharina von Ruschkowski

    "Dieses Buch ist selbst ein Glücksbringer. Die klugen, coolen Reime stoßen einen auf die kleinen und großen Dinge, die tagtäglich mindestens zufrieden, ja sogar glücklich machen."

    Dran Next

    "Aufgeslammt"

    "Ein Augenschmaus und Herzensöffner mit dem Versuch, das Unfassbare in Worte zu fassen."

    Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

    "Ein Slam-Poetry-Stück über das Glück, um das wir „rotieren“ und das schlecht zu „definieren“ ist. Die Gedanken aber lassen sich über rhythmischen Sprechgesang erschließen. Eigenwillige Fotos begleiten bzw. konterkarieren das Gesagte."

    Familie&Co

    „Der Poetry-Slammer Marco Michalzik spürt in seinen Texten dem Glück nach – und stellt dabei auf leichte Art tiefsinnige Fragen.“

    Geolino, Katharina von Ruschkowski

    "Dieses Buch ist selbst ein Glücksbringer. Die klugen, coolen Reime stoßen einen auf die kleinen und großen Dinge, die tagtäglich mindestens zufrieden, ja sogar glücklich machen."

    Dran Next

    "Aufgeslammt"

    "Ein Augenschmaus und Herzensöffner mit dem Versuch, das Unfassbare in Worte zu fassen."

    Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

    "Ein Slam-Poetry-Stück über das Glück, um das wir „rotieren“ und das schlecht zu „definieren“ ist. Die Gedanken aber lassen sich über rhythmischen Sprechgesang erschließen. Eigenwillige Fotos begleiten bzw. konterkarieren das Gesagte."

    Familie&Co

    „Der Poetry-Slammer Marco Michalzik spürt in seinen Texten dem Glück nach – und stellt dabei auf leichte Art tiefsinnige Fragen.“

    Weitere Bücher der Autoren
    Keine Bibel
    Nichts bräuchte die Welt derzeit dringender als die Geschichten der Bibel. Aber mehr ...
    15,00 €
    Keine Bibel
    Nichts bräuchte die Welt derzeit dringender als die Geschichten der Bibel. Aber mehr ...
    11,99 €
    Das könnte euch auch interessieren