Thienemann-Esslinger

Logo

Norbert Zähringer

Norbert Zähringer, 1967 in Stuttgart geboren, wuchs in Wiesbaden auf. 2001 erschien sein Romandebüt «So», das gefeiert wurde als »eines der komischsten, schrägsten und absurdesten Debüts der letzten Jahre» (Süddeutsche Zeitung), als «unterhaltsame, souveräne, mit einem Wort: prächtige Literatur» (Die Welt). 2006 veröffentlichte er «Als ich schlief», 2009 folgte sein dritter Roman «Einer von vielen». Norbert Zähringer lebt mit seiner Familie in Berlin.

Bücher von Norbert Zähringer

Zorro Vela

Norbert Zähringer, Maximilian Meinzold

Zorro Vela

Der etwas andere Jubiläumsroman zur Wende, für Kinder ab 10 Jahren.

Ostdeutschland 1989. René traut seinen mehr ...