Thienemann-Esslinger

Logo
ON:OFF

Ab 14 Jahre

432 Seiten

ISBN:
978-3-522-62173-1

Preis:
14,99

Erscheinungstermin:
18.07.2019

Sofort lieferbar.

Ann-Kristin Gelder

ON:OFF

Ein Liebesroman, spannend wie ein Thriller, ab 14 Jahren.

Der Konzern Neurogaming-Systems (NGS) will die Computerspiel-Welt revolutionieren: Er bietet Spielern mit der Technik der Bewusstseinssynchronisierung die Möglichkeit, Aussergewöhnliches zu erleben – im Körper eines Anderen. Nora arbeitet für NGS und erkennt, dass der Konzern für seine illegalen Forschungen auch über Leichen geht. Noras neuerster Auftrag ist der junge Musiker Alex. Während sie in Vorbereitung für die Bewusstseinssynchronisierung sein Vertrauen gewinnt, entwickelt sich eine ernste Beziehung zwischen den beiden. Doch Nora muss die Synchro machen – und dann werden die Liebenden nicht mehr zueinander finden, denn ist der eine wach, schläft der andere. Nora weiß, dass Alex nun in Lebensgefahr schwebt, denn die Technik funktioniert noch nicht risikolos...

Für Fans von Colleen Hoover und Ursula Poznanski


Pressestimmen

"[E]in abwechslungsreiches Leseerlebnis, das ich jedem empfehlen kann der vielschichtige Charaktere mag"

Die VOR-Leser, Ann-Kathrin O.



Leserstimmen

Wenn du unter 16 Jahre alt bist, darfst du hier leider keinen Kommentar abgeben, da du keine rechtsgültige Einwilligung abgeben darfst.

Spannender New Adult Roman mit Science Fiction Elementen

Isabell ( 23.09.2019 00:26 )
Worum gehts?

In dem Buch geht es um die 17 jährige Eleonor „Nora“ arbeitet seit zwei Jahren als Regulator für das Unternehmen NGS. Die Firma stellt Nano Chips her, mit denen man in das Bewusstsein einer anderen Person eintauchen kann. Nach der Bewusstseinssynchronisation nimmt man jede Handlung und Gefühlsregung der anderen Person, auch gennant Link, wahr. Noras letzter Link Lilly begann nach der Trennung Suizid. Darüber ist Nora nie wirklich hinweg gekommen, da sie den Suizid in dem Bewusstsein komplett mitbekommen hat. Ihr nächster Link ist Alex, Mitglied einer Band. Als sie die erste Kontaktaufnahme einleitet, überrascht er sie durch sein Verhalten. Bald merkt sie, dass er anders ist und sie öfter an ihn denkt als sie sollte. Sie versucht die Synchro solange es geht zu umgehen, bekommt aber von der Chefetage erheblichen Druck. Als sie merkt, dass sie sich langsam in Alex verliebt, erzählt sie ihm die ganze Wahrheit. Er glaubt ihr anfangs nicht, führt die Synchro aber ohne ihr Wissen durch. Da Nora durch die Synchro immer schläft, wenn Alex wach ist, können sie nur durch Benny, Alex‘ besten Freund, kommunizieren. Nach und nach kommen immer dunklere Geheimnisse über NGS heraus. Nora will aussteigen, wird aber von den Chefs der Firma bedroht. Es beginnt ein gefährliches Spiel, bei dem nicht nur Nora in Lebensgefahr schwebt. 
Meine Meinung zum Buch

Das Cover sticht durch den schlichten Schriftzug und die dezenten Farben hervor. Man wird durch keine störenden Bilder oder ähnliches abgelenkt. Der Fokus liegt ganz klar auf dem Titel. Besonders schön finde ich das Paar im Hintergrund.
Der Schriftstil ist sehr flüssig und spannend gehalten. Man wird sofort mitgerissen und befindet sich mitten im Geschehen. Die Ich Perspektive lässt einen sehr gut Noras Gefühle nachvollziehen. Die Spannung lässt gefühlt nie nach und man will sofort wissen, wie es weitergeht. Die Handlung ist wirklich super durchdacht und etwas besonderes. Anfangs dachte ich, es wird eine Liebesgeschichte mit Sci Fi Elementen. Im Laufe des Buches hat sich die Geschichte aber in einen waschechten Science Fiktion Thriller verändert. Die Liebesgeschichte kam trotzdem nicht zu kurz. Am Ende wurde mir leider alles ein wenig zu verworren und ich kam nicht mehr ganz hinterher. 
Noras Handlungen haben mich manchmal ziemlich gestört und kamen mir komisch vor. Da sie aber erst 17 Jahre alt ist, trifft sie selbstverständlich unüberlegte Entscheidungen. Mir hat es nur nicht gefallen, dass sie das Leben von Alex und Benny so leichtsinnig gefährdet. Da habe ich Bennys Verhalten ihr gegenüber auch sehr gut nachvollziehen können. 
Alexander ist ein wundervoller, charismatischer junger Mann, der für seine Musik lebt. Er steht gemeinsam mit Nora alle Gefahren durch und überrascht mich immer wieder. Trotz ihrer falschen Entscheidungen, steht er immer wieder zu ihr und unterstützt sie. Ich hätte mir ehrlich gesagt gerne ein paar Kapitel aus einer Sicht gewünscht. 
Die Geschichte hat eine perfekte Länge und zieht sich nie hin. Die Handlung hat einen guten roten Faden und man verliert wirklich nie den Anschluss. Die gewalttätigen Handlungen fand ich zum Teil schon zu krass, haben aber in dem Zusammenhang gut gepasst. 

Fazit

Wer auf Thriller, Science Fiktion und große Gefühle steht, macht mit diesem Buch absolut nichts verkehrt. Es zieht einen von Anfang bin Ende in seinen Bann und lässt einen auch danach nicht so schnell wieder los. Das Verhalten der handelnden Personen ist sehr realistisch und altersnah dargestellt. 
Die Gesamtkombination aus den Personen, der Handlung und der Genre, hat mir wahnsinnig gut gefallen. 
Klare Kaufempfehlung. 

Ich danke dem Thienemann-Esslinger Verlag und NetGalley für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.  

Bewertung
4 ★
Schreibt einen Kommentar:

DATENSCHUTZ & Einwilligung für das Kommentieren auf der Website des Thienemann-Esslinger Verlags

Die Thienemann-Esslinger GmbH, Blumenstr. 36, 70182 Stuttgart, verarbeitet deine personenbezogenen Daten (Name, Email, Kommentar) zum Zwecke des Kommentierens einzelner Bücher oder Blogartikel und zur Marktforschung (Analyse des Inhalts). Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6I a), 7, EU DSGVO, sowie § 7 II Nr.3, UWG.
Bist du noch nicht 16 Jahre alt, kannst du in diesem Fall keine rechtsgültige Einwilligung abgeben.
Mit der Eingabe deiner personenbezogenen Daten bestätigst du, dass du die Kommentarfunktion auf unserer Seite öffentlich nutzen möchtest. Deine Daten werden in unserem CMS Typo3 gespeichert. Eine sonstige Übermittlung z.B. in andere Länder findet nicht statt.
Sollte das kommentierte Werk nicht mehr lieferbar sein bzw. der Blogartikel gelöscht werden, ist auch dein Kommentar nicht mehr öffentlich sichtbar.
Wir behalten uns vor, Kommentare zu prüfen, zu editieren und gegebenenfalls zu löschen.
Deine Daten werden nur solange gespeichert, wie du es wünschst. Du hast das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung. Im Falle eines Widerrufs wird dein Kommentar von uns umgehend gelöscht. Nimm in diesen Fällen am besten über E-Mail, werbung@thienemann-esslinger.de, Kontakt zu uns auf. Du kannst uns aber auch einen Brief schicken. Du erhältst nach Eingang umgehend eine Rückmeldung. Dir steht, sofern du der Meinung bist, dass wir deine personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten, ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bei weiteren Fragen wende dich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten, den du unter datenschutz@thienemann-esslinger.de erreichst.

Weiterempfehlen:


Das könnte euch auch interessieren