Thienemann-Esslinger

Logo

Videos & Podcasts

Vorlesezeit: Alois Prinz liest aus seiner Biographie „I have a dream"

Damit Eltern in Zeiten von Home-Office und gleichzeitiger Kinderbetreuung auch mal Luft zum Durchatmen bekommen und Schulen und Büchereien ihr virtuelles Angebotsspektrum erweitern können, haben die Landesfachstelle des Sankt Michaelsbundes und mk-online in Zusammenarbeit mit der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. und Bayern liest e.V. virtuelle Lesungen mit Münchner Kinder- und Jugendbuchautor*innen und Illustrator*innen gestartet.

Im Zwei-Wochen-Takt lesen Autor*innen aus ihren Werken. Auch unser Autor Alois Prinz ist dabei. Er liest aus seiner Biografie über Martin Luther King „I have a dream".

Alois Prinz ist Philosoph, Germanist, Politologe und vor allem Schriftsteller und begehrter Vortragender. In seiner Biographie über Martin Luther King porträtiert er einen Mann, der als ein scharfer Kritiker des Krieges galt und der Ungerechtigkeit und Gewalt konsequent anprangerte. Mitten in seinem Einsatz für die Freiheit wurde er 1968 ermordet. Für viele wurde er zum Vorbild und gilt auch heute noch weltweit als Ikone im Kampf für die Rechte der afroamerikanischen Bevölkerung.

Die Lesung finden Sie auf der Webseite vom St. Michaelsbund und dem Youtube-Kanal von mk-online

Buch zum Beitrag