Thienemann-Esslinger

Logo
Schamlos

168 Seiten

ISBN:
978-3-522-63065-8

Übersetzt von:
Maike Dörries

Preis:
10,99

Erscheinungstermin:
11.02.2019

Sofort lieferbar.

Amina Bile, Sofia Nesrine Srour, Nancy Herz, Esra Røise

Schamlos

Für Mädchen ab 12 Jahren. Und für alle Interessierten und Toleranten, die sich mit anderen Kulturen beschäftigen wollen.

Drei junge Frauen – Muslimas, Bloggerinnen, Feministinnen – beziehen Position: Wie fühlt es sich an, ständig zwischen den Erwartungen ihrer Familien, ihrer kulturellen Identität und ihrem Selbstverständnis, als Jugendliche in einem westlichen Land zu leben, hin- und hergerissen zu sein? Sie haben Diskussionen angeregt, Tabu-Themen öffentlich gemacht und zahlreiche sehr persönliche Geschichten gesammelt. Dabei ist ein bemerkenswertes Buch entstanden, ein mutiges Buch.

Dieses Buch ist ein Plädoyer für eine multikulturelle Gesellschaft!


Pressestimmen

"Ein enorm wichtiges Buch, das durchschlagende Erkenntnismomente beschert, aufschreckt und sensibilisiert – und dringend nötig war. Mit gewaltigem Nachhall, der ganz gewiss auch zur Reflexion der eigenen Wahrnehmung führt, ganz gleich, welchen Glaubens der Leser ist. Als beeindruckende Lektüre uneingeschränkt zu empfehlen."

Lizzynet


"Dieses Buch ist spannend und interessant"

Eselsohr, Julia Süßbrich


"Mit Sicherheit werden aufgeschlossene muslimische wie nicht-muslimische junge Leser_innen in diesem ebenso persönlichen wie politischen, ebenso witzigen wie aufrüttelnden Band viel Anstoß finden, um über neue, schamlose Fragen ins Gespräch zu kommen."

1001 Buch, Manuela Kalbermatten


"Als „Die schamlosen Mädchen“ stehen sie in ihren Blogs und in sozialen Netzwerken gegen Anpassung und für Selbstbestimmung und haben ihren Austausch nun in Buchform veröffentlicht. 'Schamlos' heißt das schöne Resultat, das muslimischen Mädchen Mut macht und allen anderen tolle Einblicke ermöglicht."

Stuttgarter Zeitung, Andrea Kachelrieß


"Endlich ein mutiges Buch über ein brennend wichtiges Thema – und über ein System."

Börsenblatt, Leselotse Mai/Juni


"Dieses Buch rockt! Ein absolutes Lese-Muss: „Schamlos“ sensibilisiert rundum und ist alleine deshalb ein Muss für alle, nicht nur für Mädchen. Auch wenn es in erster Linie für sie geschrieben wurde. Aber eigentlich geht das alle an, die in einer freien Welt leben wollen. Amina, Sofia und Nancy: Danke, dass ihr so grandios schamlos seid!"

Deutschlandfunk Kultur, Lesart, Kim Kindermann


"Ein fantastisches Buch [...], ein starkes Plädoyer. [...] Und obwohl knallharte Sachen verhandelt werden, kann man das Buch tatsächlich kaum aus der Hand legen."

Deutschlandfunk Kultur, Lesart, Kim Kindermann


"Ein mutiges Buch. Und ein starkes Plädoyer für eine multikulturelle Gesellschaft."

Schweizer Familie


"[Das Buch] ist Diskussion, feministische Kampfschrift, Tagebuch, Aufklärung und Ratgeber. Es informiert, berührt und erstaunt – welche Gewissenskonflikte junge Muslimas durchstehen müssen und dass auch Jungen unter negativer sozialer Kontrolle leiden."

Badische Zeitung, Ursula Thomas-Stein


"So ein aufrüttelndes, hilfreiches und für Betroffene Weg weisendes Buch war lange überfällig."

ekz, Martina Mattes


"'Schamlos' ist meiner Meinung nach, eines der wichtigsten Bücher - Erfahrungsbericht, Aufklärer und Ratgeber in einem - unserer heutigen Zeit, von dem ich mir wünschen würde, dass es möglichst viele Menschen erreicht."

Blog "Lales Bücherwelt", Alexandra M.


"[E]in beeindruckendes Buch"

Blog "Oh Kiddo!", Irene Maria Gruber



Extras & Events

Videos & Podcasts

Nancy Herz im Interview

Nancy Herz, Autorin von „Schamlos“, spricht mit uns über ihre Arbeit und ihre zukünftigen Pläne. mehr ...
Videos & Podcasts

Nancy Herz, Sofia Srour und Amina Bile über „Schamlos“

Die Bloggerinnen und Feministinnen stellen ihr mutiges Sachbuch „Schamlos“ vor.  mehr ...

Leserstimmen

Wenn du unter 16 Jahre alt bist, darfst du hier leider keinen Kommentar abgeben, da du keine rechtsgültige Einwilligung abgeben darfst.
Schreibt einen Kommentar:

DATENSCHUTZ & Einwilligung für das Kommentieren auf der Website des Thienemann-Esslinger Verlags

Die Thienemann-Esslinger GmbH, Blumenstr. 36, 70182 Stuttgart, verarbeitet deine personenbezogenen Daten (Name, Email, Kommentar) zum Zwecke des Kommentierens einzelner Bücher oder Blogartikel und zur Marktforschung (Analyse des Inhalts). Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6I a), 7, EU DSGVO, sowie § 7 II Nr.3, UWG.
Bist du noch nicht 16 Jahre alt, kannst du in diesem Fall keine rechtsgültige Einwilligung abgeben.
Mit der Eingabe deiner personenbezogenen Daten bestätigst du, dass du die Kommentarfunktion auf unserer Seite öffentlich nutzen möchtest. Deine Daten werden in unserem CMS Typo3 gespeichert. Eine sonstige Übermittlung z.B. in andere Länder findet nicht statt.
Sollte das kommentierte Werk nicht mehr lieferbar sein bzw. der Blogartikel gelöscht werden, ist auch dein Kommentar nicht mehr öffentlich sichtbar.
Wir behalten uns vor, Kommentare zu prüfen, zu editieren und gegebenenfalls zu löschen.
Deine Daten werden nur solange gespeichert, wie du es wünschst. Du hast das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung. Im Falle eines Widerrufs wird dein Kommentar von uns umgehend gelöscht. Nimm in diesen Fällen am besten über E-Mail, werbung@thienemann-esslinger.de, Kontakt zu uns auf. Du kannst uns aber auch einen Brief schicken. Du erhältst nach Eingang umgehend eine Rückmeldung. Dir steht, sofern du der Meinung bist, dass wir deine personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten, ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bei weiteren Fragen wende dich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten, den du unter datenschutz@thienemann-esslinger.de erreichst.

Weiterempfehlen:


Das könnte euch auch interessieren