• Gratis Versand*
  • Lieferung 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Niemandsstadt

    von Tobias Goldfarb und buxdesign

    | Ungewöhnlicher Fantasyroman für Jugendliche und Erwachsene : Entdecke die magische Parallelwelt von Berlin

    Magie trifft Technik in diesem phantastischen Roman für Leserinnen und Leser ab 13 Jahren.

    In der Niemandsstadt gibt es alles, was man sich in der Wirklichkeit erträumt. Drachen ziehen durch die Wolken, Statuen zwinkern einem freundlich zu. Gleich drei Sonnen wärmen Gesicht und Rücken. Räume entstehen immer dann, wenn man sie braucht. Hier fühlt sich Josefine wohl. Doch diese Stadt, ihre Geschöpfe und ihr Zauber sind in Gefahr. Bedroht von spionierenden Crowbots, von Magie raubenden Maschinen, von einer weiten, weißen Leere. Ausgerechnet Josefine soll eingreifen – aber wie bekämpft man einen Gegner, der nicht existiert?

    Ab 13 Jahre

    368 Seiten

    Erschienen am: 14. 02. 2020

    ISBN: 978-3-522-62178-6

    11,99 € inkl. MwSt
    Gratis-Lieferung ab 9 EUR *
    Sofort lieferbar
    Auf den Merkzettel
    Buchcover
    Über die Autoren und Illustratoren
    Tobias Goldfarb
    Tobias Goldfarb hat Internationalen Journalismus in London studiert und als Journalist und Hörspielautor unter anderem für den WDR und das Deutschlandradio gearbeitet. Als Autor und Regisseur hat er Theaterstücke für zahlreiche Bühnen…
    Mehr zur Person
    Das sagt die Presse
    Jugendbuch-Couch, Thomas Breuer

    "Eine schnell zu lesende Geschichte, die klar macht, dass die Fantasie nicht von Maschinen gemacht werden kann, sondern nur von uns selbst. Märchenhaft erzählt."

    NetGalley, Sabine Hamm-Zichel

    "Der Roman ist temporeich, dynamisch und ohne jegliche langweilige Längen und in der Handlung rund. Mir hat es unendlich viel Spaß gemacht zu lesen."

    Blog "Booksline", Katharina R.

    "Ein Highlight 2020!! Ein außergewöhnliches und ganz besonderes Buch, welches zum rätseln, mitfiebern und träumen einlädt! Lest diese Geschichte, sie ist wirklich genial!"

    Blog "Fairys wonderland", Natalie Hosang

    "Mit manchen Büchern ist es ja so, das ein nur schnell und kurz reinlesen dazu führt, dass man Stunden später wie aus einem Traum erwacht. Dieses Buch ist so ein Werk"

    Hannoversche Allgemeine Zeitung, Heike Manssen

    "In Sprache und Stil ist das Buch eine gelungene Mischung aus Science Fiction und Fantasy."

    Münchner Merkur, Nina Daebel

    "Diese Geschichte ist faszinierend, sprachgewaltig und märchenhaft schön. [...] [Die] Mischung aus Science-Fiction und Fantasy ist ein grandioser Lesegenuss. Er bewegt sich zwischen Traum und Wirklichkeit, bietet jede Menge Rätsel und Geheimnisse. Zugleich ist es eine Hommage an die Hoffnung, dass es zwischen Himmel und Erde mehr gibt, als der Mensch zu erfassen in der Lage ist."

    NetGalley, Katharina Pansa

    "Ein Highlight 2020!! Ein außergewöhnliches und ganz besonderes Buch, welches zum rätseln, mitfiebern und träumen einlädt! Lest diese Geschichte, sie ist wirklich genial!"

    Topic

    "Mit viel Einfallsreichtum huldigt [der Roman] der Macht der Fantasie und hinterfragt den Umgang mit sozialen Medien."

    Die Zeit, Anja Robert

    "[B]eeindruckende[s] Debüt"

    Die Vor-Leser, Ann-Kathrin (18 Jahre)

    "Die Niemandsstadt ist wirklich wundervoll. In ihr steckt so viel Fantasie und Magie, dass sie fast ein bisschen verrückt wirkt. Gerade dadurch ist man als Leser direkt in sie verliebt. All die kleinen Details, wie auf Lava schwimmende Gehwegplatten und der gelegentlich nach oben fließende Regen machen die Niemandsstadt so lebendig, dass man geradezu hineingesogen wird. [...] Ein tolles Buch!"

    LizzyNet

    "[T]op aktuell und lädt zum Träumen ein."

    Jugendbuch-Couch, Thomas Breuer

    "Eine schnell zu lesende Geschichte, die klar macht, dass die Fantasie nicht von Maschinen gemacht werden kann, sondern nur von uns selbst. Märchenhaft erzählt."

    NetGalley, Sabine Hamm-Zichel

    "Der Roman ist temporeich, dynamisch und ohne jegliche langweilige Längen und in der Handlung rund. Mir hat es unendlich viel Spaß gemacht zu lesen."

    Blog "Booksline", Katharina R.

    "Ein Highlight 2020!! Ein außergewöhnliches und ganz besonderes Buch, welches zum rätseln, mitfiebern und träumen einlädt! Lest diese Geschichte, sie ist wirklich genial!"

    Blog "Fairys wonderland", Natalie Hosang

    "Mit manchen Büchern ist es ja so, das ein nur schnell und kurz reinlesen dazu führt, dass man Stunden später wie aus einem Traum erwacht. Dieses Buch ist so ein Werk"

    Hannoversche Allgemeine Zeitung, Heike Manssen

    "In Sprache und Stil ist das Buch eine gelungene Mischung aus Science Fiction und Fantasy."

    Münchner Merkur, Nina Daebel

    "Diese Geschichte ist faszinierend, sprachgewaltig und märchenhaft schön. [...] [Die] Mischung aus Science-Fiction und Fantasy ist ein grandioser Lesegenuss. Er bewegt sich zwischen Traum und Wirklichkeit, bietet jede Menge Rätsel und Geheimnisse. Zugleich ist es eine Hommage an die Hoffnung, dass es zwischen Himmel und Erde mehr gibt, als der Mensch zu erfassen in der Lage ist."

    NetGalley, Katharina Pansa

    "Ein Highlight 2020!! Ein außergewöhnliches und ganz besonderes Buch, welches zum rätseln, mitfiebern und träumen einlädt! Lest diese Geschichte, sie ist wirklich genial!"

    Topic

    "Mit viel Einfallsreichtum huldigt [der Roman] der Macht der Fantasie und hinterfragt den Umgang mit sozialen Medien."

    Die Zeit, Anja Robert

    "[B]eeindruckende[s] Debüt"

    Die Vor-Leser, Ann-Kathrin (18 Jahre)

    "Die Niemandsstadt ist wirklich wundervoll. In ihr steckt so viel Fantasie und Magie, dass sie fast ein bisschen verrückt wirkt. Gerade dadurch ist man als Leser direkt in sie verliebt. All die kleinen Details, wie auf Lava schwimmende Gehwegplatten und der gelegentlich nach oben fließende Regen machen die Niemandsstadt so lebendig, dass man geradezu hineingesogen wird. [...] Ein tolles Buch!"

    LizzyNet

    "[T]op aktuell und lädt zum Träumen ein."

    Weitere Bücher der Autoren
    Niemandsstadt
    Magie trifft Technik in dieser literarischen Entdeckung für Leserinnen und Leser mehr ...
    15,00 €