• Gratis Versand*
  • Lieferung 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Eike Schönfeld

    Eike Schönfeld, geboren 1949 in Rheinsberg, wuchs in Schwäbisch Hall auf. Nach seinem Studium der Anglistik, Germanistik und Volkskunde in Freiburg / Breisgau promovierte er 1985. Seit 1986 arbeitet Schönfeld als freier Übersetzer, Lektor und Autor in Hamburg.

    Bücher von Eike Schönfeld

    Der rote Baum

    von Shaun Tan

    Ein kleines Mädchen erwacht und ihr Zimmer ist voller schwarzer Blätter. Traurigkeit umgibt sie. Shaun Tan erinnert uns in seinem frühen Meisterwerk »Der rote Baum« daran, dass dunkle Augenblicke ebenso zum Leben gehören wie die Hoffnung, die uns erlöst.

    weiterlesen
    Die Fundsache

    von Shaun Tan

    Hätte er nicht zufällig am Strand nach Kronkorken gesucht, wäre ihm das seltsam aussehende Ding überhaupt nicht aufgefallen. »Hat sich vermutlich verlaufen«, sagt er und beginnt, Nachforschungen anzustellen. Er will herausfinden, wem es gehört bzw. wo es hingehört. Doch niemand scheint sich für das Problem zu interessieren. Keiner, weder Fremde, Freunde noch Eltern können ihm weiterhelfen. Die meisten nehmen es nicht einmal wahr! Aber ihm tut das Ding leid. Irgendwohin muss es doch gehören! Er geht der Sache nach ...

    weiterlesen
    Die Regeln des Sommers

    von Shaun Tan

    »Nie die Regeln verletzen. Schon gar nicht, wenn du sie nicht verstehst.« Niemand weiß, woher diese Regeln kommen und wer sie sich ausgedacht hat. Sie sind einfach da und bestimmen unser Leben: als Geschwister, als Freunde, als Wegbegleiter. Shaun Tan erzählt von einem Sommer, in dem die Rivalitäten zweier Brüder immer bedrohlicher werden. Bis sie beschließen, dass ihre Liebe füreinander wichtiger ist als alle Regeln. Die App zum Buch (mit Option: in deutscher Sprache) ist nun im deutschen iTunes-Store verfügbar. Klicke hier zum direkten Link: itunes.apple.com/de/app/rules-of-summer/id705751146.

    weiterlesen
    Der Vogelkönig und andere Skizzen

    von Shaun Tan

    Selten hat ein Zeichner in den letzten Jahren so viel internationale Aufmerksamkeit erfahren wie der Australier Shaun Tan. Wie findet ein Künstler wie Shaun Tan seine Geschichten? Wie wird aus Fundsachen, Begegnungen, alten Bildern ein neues Buchprojekt?
    Sein Skizzenbuch »Der Vogelkönig« gibt auf 136 Seiten Einblick in die Zeichenwerkstatt dieses Erzählers mit Buntstiften, Kreide und Wörtern.

    weiterlesen

    Extras und Events

    Blick ins Atelier

    Peter van den Ende im Interview

    Mit seinem „Treiben lassen“ nimmt uns Peter van den Ende in fantastischen, detailreichen Bildern mit auf eine Fantasiereise ganz ohne Worte. Im Interview erzählt der Illustrator mehr zur Entstehung und den Hintergründen.

    Das könnte euch auch interessieren