• Gratis Versand*
  • Lieferung 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Fritz Koch-Gotha

    Fritz Koch-Gotha (1877-1956) studierte zunächst an der Kunstakademie in Leipzig und dann unter der Leitung des Landschaftsmalers Hans Thoma an der Akademie in Karlsruhe. Anschließend arbeitete er als freischaffender Illustrator, ab 1902 in Berlin, wo er zum meistbeschäftigten Zeichner des Ullstein-Verlages wurde. 1924 erschien im Alfred Hahn’s Verlag „Die Häschenschule“, deren Text von Albert Sixtus stammt. Sie wurde zu einem der bekanntesten deutschen Bilderbücher. Die vermenschlichten Hasenfiguren in den realistisch-karikaturistischen Zeichnungen in diesem Buch spiegeln das Kleinbürgertum der damaligen Zeit wider.

    Bücher von Fritz Koch-Gotha

    Die Häschenschule
    Das Malbuch aus der Häschenschule

    von Fritz Koch-Gotha

    Blumen-Frühlingszauber in der Häschenschule – ein Malbuch für alle Fans des Bilderbuchklassikers!

    Dieses Ausmalbuch enthält die wunderschönen Original-Vorlagen von Fritz Koch-Gotha, die der Künstler in den 1920er Jahren für „Die Häschenschule" gezeichnet hat. Die beliebten Figuren wie Hasenhans und Hasengretchen, der Hasenlehrer und der freche Hasenmax warten in diesem bezaubernden Malbuch darauf, durch Farben zum Leben erweckt zu werden!

    Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.

    weiterlesen
    Waldi

    von Walter Andreas

    Dieses unterhaltsame Schelmenstück erzählt von den Lausbubereien des Dackels Waldi. Die Vermenschlichung der Dackelgesellschaft als Spiegel einer bestimmten Zeit stellt einen besonderen Reiz des Buches dar.

    weiterlesen
    Die Häschenschule
    Ein lustiges Bilderbuch

    von Albert Sixtus

    „Die Häschenschule“ ist eine nostalgische Bilderbuchgeschichte zu Ostern für Kinder ab 4 Jahren. 
    Mit Versen von Albert Sixtus und Zeichnungen von Fritz Koch-Gotha zählt „Die Häschenschule“ seit Generationen zu den beliebtesten Hasengeschichten. Die liebevollen Reime wecken Kindheitserinnerungen bei Eltern und Großeltern und begeistern Jungen und Mädchen bis heute.  

    Hasengretchen und Hasenhans machen sich auf den Weg in die Häschenschule im Wald. Dort erwartet sie der alte Lehrer, um ihnen alles beizubringen, was ein richtiger Hase wissen sollte: Neben Pflanzenkunde, Gartenarbeit und Hakenschlagen lernen die Häschen auch, wie sie sich vor dem gefährlichen Fuchs in Acht nehmen sollen ...    
    Ein Vorlesebuch mit vergnüglichen Gedichten für Kinder und Erwachsene. Eine große Portion Nostalgie für die Osterzeit oder einfach für zwischendurch. 

    weiterlesen
    Die Häschenschule
    Ein lustiges Bilderbuch - Mini

    von Albert Sixtus

    „Die Häschenschule“ ist eine nostalgische Bilderbuchgeschichte zu Ostern für Kinder ab 4 Jahren. Diese Ausgabe ist im Mini-Format gestaltet (11 x 11,8 cm) und passt als kleines Geschenk hervorragend in jedes Osternest.
    Mit Versen von Albert Sixtus und Zeichnungen von Fritz Koch-Gotha zählt „Die Häschenschule“ seit Generationen zu den beliebtesten Hasengeschichten. Die liebevollen Reime wecken Kindheitserinnerungen bei Eltern und Großeltern und begeistern Jungen und Mädchen bis heute.  

    Hasengretchen und Hasenhans machen sich auf den Weg in die Häschenschule im Wald. Dort erwartet sie der alte Lehrer, um ihnen alles beizubringen, was ein richtiger Hase wissen sollte: Neben Pflanzenkunde, Gartenarbeit und Hakenschlagen lernen die Häschen auch, wie sie sich vor dem gefährlichen Fuchs in Acht nehmen sollen ...    
    Ein Vorlesebuch mit vergnüglichen Gedichten für Kinder und Erwachsene. Eine große Portion Nostalgie für die Osterzeit oder einfach für zwischendurch.

    weiterlesen

    Das könnte Dich auch interessieren