• Gratis Versand*
  • Lieferung 1-3 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Sebastian Meschenmoser

    Sebastian Meschenmoser, 1980 geboren, studierte bildende Kunst in Mainz. Er ist Autor und Illustrator zahlreicher Bilderbücher, mehrere davon wurden für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. 2019 erschien eine von ihm illustrierte Schmuckausgabe der Unendlichen Geschichte von Michael Ende. Sebastian Meschenmoser lebt mit seiner Familie Berlin.

    Bücher von Sebastian Meschenmoser

    Gordon und Tapir

    von Sebastian Meschenmoser

    Ein Bilderbuch über Toleranz und Freundschaft für Kinder ab 4 Jahren vom Bilderbuchkünstler Sebastian Meschenmoser.

    Ständig ist das Klopapier alle und das Wohnzimmer wird langsam aber sicher zum Dschungel! Mit einem wilden Tapir zusammenzuwohnen, ist manchmal wirklich nicht leicht.Vor allem dann nicht, wenn man selbst ein sehr ordnungsliebender Pinguin ist. Gordon jedenfalls hat eines Tages den Schnabel voll und trifft eine Entscheidung …

    weiterlesen
    Herr Eichhorn und der erste Schnee

    von Sebastian Meschenmoser

    Eine Wintergeschichte mit Poesie und Augenzwinkern, meisterhaft illustriert von Sebastian Meschenmoser.
    Herr Eichhorn ist dieses Jahr wild entschlossen, nicht einzuschlafen, bevor die erste Schneeflocke vom Himmel gefallen ist. Er will unbedingt einmal miterleben, wie wunderschön der Winter ist. Aber der Winter lässt sich Zeit ... Schafft es Herr Eichhorn den Schnee doch noch zu sehen?

    weiterlesen
    Herr Eichhorn weiß den Weg zum Glück

    von Sebastian Meschenmoser

    Herr Eichhorn ist verliebt! Poetisch, komisch und meisterhaft illustriert.
    Es ist Frühling! Die Blümchen blühen, die Bienchen summen und der Igel trifft die wunderschöne Igelin! Doch wie schafft er es ihr Herz zu erobern? Wie gut, dass er einen Freund wie Herrn Eichhorn hat, der ihm mit Rat und Tat zur Seite steht. Denn eines weiß der ganz genau: Nur wahren Helden lacht das Liebesglück! So machen sich Herr Eichhorn und der Igel auf, das gefährlichste Tier im Wald zu besiegen ...

    weiterlesen
    Märchen-Parodien
    Rotkäppchen hat keine Lust

    von Sebastian Meschenmoser

    Wieder einmal ist der Wolf alleine in seiner Höhle aufgewacht. Er hat Hunger und er fühlt sich bitter. Von seiner Großmutter hat er gelernt: Wer sich bitter fühlt, muss ein süßes Kind fressen! Gesagt, getan. Der Wolf legt sich auf die Lauer und schon nach kurzer Zeit kommt tatsächlich ein Mädchen des Weges. Es trägt eine rote Mütze, hat einen Korb mit Geschenken dabei und: Es ist sehr, sehr schlecht gelaunt ....

    weiterlesen

    Extras und Events

    Blick ins Atelier

    Sebastian Meschenmoser über „Die unendliche Geschichte“

    Zum 40-jährigen Jubiläum hat der Künstler Sebastian Meschenmoser sich auf die Reise nach Phnatásien gemacht und „Die unendliche Geschichte“ illustriert. Bei einem Besuch in seiner Werkstatt verrät er uns mehr über seine Interpretation des Werks.

    Autoreninterview

    Vom Hühnerstall ins Atelier

    In seinem neuen Bilderbuch „Chick“ beschäftigt sich Sebastian Meschenmoser mit den Themen Zukunftsträume und Gender und wählt dafür ganz besondere Protagonisten: eine Gruppe Hühnerküken. Im Interview erzählt er uns mehr von seinem neuen Bilderbuch.