• Gratis Versand*
  • Lieferung 5-8 Werktage**
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Geschenkeservice
  • Märchen-Parodien

    Vom Wolf, der auszog, das Fürchten zu lehren

    von Sebastian Meschenmoser

    Herrliche Märchenparodie von Sebastian Meschenmoser.
    Der Wolfsvater ist bitter enttäuscht von seinen Söhnen. Der erste hat sich mit einer alten Dame angefreundet, anstatt sie mitsamt dem Rotkäppchen aufzufressen und der zweite kam nicht einmal mit 7 jungen Geißlein zurecht. All seine Hoffnung liegt nun auf dem jüngsten Wolf, der voller Zuversicht auszieht, um das gefürchtetste Wesen im ganzen Wald zu werden. Das ist aber leider nicht so einfach wie gedacht ...

    Ab 4 Jahre

    32 Seiten

    220 x 286 mm

    Erschienen am: 17.08.2018

    ISBN: 978-3-522-45897-9

    Gebundene Ausgabe

    12,99 € inkl. MwSt
    Gratis-Lieferung ab 9 EUR *
    Sofort lieferbar
    Auf den Merkzettel
    Pressedownloads Buchcover
    Über die Autoren und Illustratoren
    Sebastian Meschenmoser
    Sebastian Meschenmoser, 1980 geboren, studierte bildende Kunst in Mainz. Er ist Autor und Illustrator zahlreicher Bilderbücher, mehrere davon wurden für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. 2019 erschien eine von ihm illustrierte…
    Mehr zur Person
    Das sagt die Presse
    Siegerländer Wochen-Anzeiger

    "Wieder einmal hat Meschenmoser mit Stift, Aquarellfarben und viel augenzwinkerndem Humor die Wolfsfigur der Brüder Grimm uminterpretiert und in neues Licht gestellt."

    Börsenblatt Spezial Kinder- und Jugendbuch, Stefan Hauck

    "Das großartige Finale von Meschenmosers Wolf-Trilogie."

    Moosburger Zeitung

    "Witzig, frech und hemmungslos dichtet Meschenmoser Märchenklassiker um. [...] Fern des Inhalts sind allein schon die ausdrucksstarken Illustrationen einen Blick ins Buch wert."

    Siegerländer Wochen-Anzeiger

    "Wieder einmal hat Meschenmoser mit Stift, Aquarellfarben und viel augenzwinkerndem Humor die Wolfsfigur der Brüder Grimm uminterpretiert und in neues Licht gestellt."

    Börsenblatt Spezial Kinder- und Jugendbuch, Stefan Hauck

    "Das großartige Finale von Meschenmosers Wolf-Trilogie."

    Moosburger Zeitung

    "Witzig, frech und hemmungslos dichtet Meschenmoser Märchenklassiker um. [...] Fern des Inhalts sind allein schon die ausdrucksstarken Illustrationen einen Blick ins Buch wert."

    Weitere Bücher der Serie
    Märchen-Parodien 1: Rotkäppchen hat keine Lust
    Wieder einmal ist der Wolf alleine in seiner Höhle aufgewacht. Er hat Hunger und mehr ...
    13,00 €
    Märchen-Parodien 2: Die verflixten sieben Geißlein
    Der Wolf hat den perfekten Plan ausgeheckt, damit ihm die sieben Geißlein die mehr ...
    13,00 €
    Weitere Bücher der Autoren